- Bildquelle: imago images/instagram.com/ivananedved © imago images/instagram.com/ivananedved

München - Die tschechische Sportwelt hat ein neues Traumpaar!

Ivana Nedved, Tochter des früheren Weltfußballers Pavel Nedved, ist seit wenigen Monaten mit dem 20 Jahre alten Tennisspieler Sebastian Korda zusammen, der seinerseits selbst von einer tschechischen Sportgröße abstammt. 

Sebastians Vater Petr Korda spielte bis 1999 selbst auf der Tour und konnte immerhin einen Grand-Slam-Titel gewinnen: 1998 bezwang er den Chilenen Marcelo Rios bei den Australian Open.

Erster Turniersieg dank Ivana

Auf Instagram veröffentlichte Ivana jüngst einige Bilder des Paares. 

Im gleichen Zeitraum stellte sich auch der Erfolg bei Sebastian Korda ein, der in den vergangenen Wochen erstmals in die Top 50 der ATP-Weltrangliste stoßen konnte. Ende Mai konnte der 20-Jährige zudem ein Turnier in Parma gewinnen - natürlich mit der Unterstützung von Nedved.

"Unser erstes gemeinsames Turnier und Sebastians erster Sieg auf der Tour", verkündete Ivana stolz auf Instagram. "Es ist das erste Turnier, bei dem sie dabei ist und meine erste Trophäe. Wir müssen öfter zusammen reisen", scherzte Korda in einem Interview passend dazu.

Dem neuen Traumpaar des tschechischen Sports scheint so oder so eine glückliche Zukunft bevorzustehen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

EM-Spielplan

11.06.2021
12.06.2021
13.06.2021
14.06.2021
15.06.2021
16.06.2021
17.06.2021
18.06.2021
19.06.2021
20.06.2021
21.06.2021
22.06.2021
23.06.2021
26.06.2021
27.06.2021
28.06.2021
29.06.2021
02.07.2021
03.07.2021
06.07.2021
07.07.2021
11.07.2021

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien