Alvaro Morata (r.) erzielte den Siegtreffer für Atletico - Bildquelle: AFPSIDJAVIER SORIANOAlvaro Morata (r.) erzielte den Siegtreffer für Atletico © AFPSIDJAVIER SORIANO

Köln - Der spanische Fußball-Vizemeister Atletico Madrid ist erfolgreich in die neue Saison in der Primera Division gestartet. Die Mannschaft von Trainer Diego Simeone setzte sich zum Auftakt im eigenen Stadion mit 1:0 (1:0) gegen den FC Getafe durch.

Stürmer Alvaro Morata (23.) traf im ersten Durchgang für die Rojiblancos, verpasste es nach der Pause allerdings, die Führung per Foulelfmeter auszubauen (56.). Zuvor hatte Getafes Jorge Molina (38.) die Rote Karte wegen groben Foulspiels gesehen, Renan Lodi (42.) von Atletico flog kurz darauf mit Gelb-Rot vom Platz.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Top Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020 - 5. Spieltag

TOP Spiele