Chicharito könnte bald in der MLS auflaufen - Bildquelle: gettyChicharito könnte bald in der MLS auflaufen © getty

Washington - Der Tabellenneunte der Eastern Conferene der amerikanischen Fußballliga MLS, D.C. United, plant einen Umbruch in der kommenden Saison. Nach Informationen der "Washington Post" kauft der Milliardär Patrick Soon-Shiong Mitbesitzer Erick Thohir einen Großteil seiner Anteile ab.

Chicharito ein Thema

Der neue Eigentümer will im Zuge dessen eine Transfer-Offensive starten. Auf seiner Wunschliste soll unter anderem der ehemalige Leverkusen-Akteur Chicharito stehen.

Der Mexikaner spielt derzeit für West Ham United und hat noch einen gültigen Vertrag bis 2020. 

Auch Balotelli und Tevez auf dem Wunschzettel

Neben dem ehemaligen Bundesliga-Stürmer soll Soon-Shiong auch Nizza-Profi Mario Balotelli sowie Carlos Tevez im Blickfeld haben. Der Italiener Balotelli wäre im Sommer ablösefrei.

Carlos Tevez, der unter anderem für Juventus Turin und Manchester City auflief, hat bei den Boca Juniors noch einen Vertrag bis 2019.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

International-Galerien

Fußball-Videos

Top Spiele International

Bundesliga

Spieltage

2. Liga Spieltage

TOP Spiele