Das Frauen-Team des Vatikans brach sein Debüt-Spiel gegen den FC Mariahilf a... - Bildquelle: imago images / Eibner EuropaDas Frauen-Team des Vatikans brach sein Debüt-Spiel gegen den FC Mariahilf ab. © imago images / Eibner Europa

Wien/München - Das haben sich wohl alle Beteiligten anders vorgestellt. Aus dem eigentlich geplanten Debüt des vatikanischen Frauenfußball-Teams in Mariahilf (Wien) wurde letztlich ein Spielabbruch. 

Während des Abspielens der Vatikan-Hymne hatten drei Spielerinnen des Gastgebers ihre Trikots angehoben. Sowohl auf dem Bauch als auch dem und Rücken hatten die Spielerinnen Eierstöcke gemalt und auch noch Sprüche für das Recht auf Abtreibung geschrieben, etwa "my body, my rules".

"Unpassenden Provokationen" führen zu Spielabbruch

Neben den drei Spielerinnen von Mariahilf, brachten auch Zuschauer ihren Protest mit Bannern zum Ausdruck - offenbar zu viel für päpstlichen Kleinstaat. Aufgrund "unpassender Provokationen" entschieden sich die Spielerinnen des Vatikans, auf das Freundschaftsspiel kurzfristig zu verzichten. "Es kommt zu keinem Spiel, weil wir für den Sport da sind und nicht für politische oder andere Botschaften", erklärte der vatikanische Vertreter Danilo Zennaro dem österreichischen Rundfunk (ORF).

"Als Individuen sagen wir, der Vatikan vertritt Werte, die gegen unsere Selbstbestimmung gehen. Das wollen wir nicht unkommentiert unterstützen", erklärte eine Spielerin Mariahilfs dem "ORF", man habe aber nicht damit gerechnet, dass die Protest-Aktion "das ganze Fest sprengt". Wie ebenfalls der "ORF" berichtete, soll der neue Vertreter des Papstes in Österreich, Nuntius Pedro Lopez Quintana, für den Spielabbruch mitverantwortlich sein. Demnach hielt ein Funktionär des Fußballteams mit Lopez Qintana Rücksprache im VIP-Zelt, bevor der Abbruch des Freundschaftsspiels vollzogen wurde. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

International-Galerien

Fußball-Videos

Top Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020

Zweite Liga 2019/2020

Premier League 2019 / 2020

Top Spiele