Das DFB-Team spielt zu Beginn gegen Serbien - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDDas DFB-Team spielt zu Beginn gegen Serbien © PIXATHLONPIXATHLONSID

Frankfurt/Main - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft im ersten Länderspiel nach dem enttäuschenden WM-Jahr 2018 am 20. März (20.45 Uhr) auf Serbien. Das gab der DFB am Freitag bekannt. Der Spielort Wolfsburg stand bereits länger fest. Gegen die Serben hat eine Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bislang zweimal gespielt (ein Sieg 2008, eine Niederlage WM 2010).

Vier Tage nach dem Auftakt trifft das Team von Bundestrainer Joachim Löw zum Start in die EM-Qualifikation am 24. März in Amsterdam auf die Niederlande. Die Spielorte für die weiteren Heimländerspiele der Mannschaft sollen durch das DFB-Präsidium bis Ende Januar 2019 festgelegt werden.

Die Termine der deutschen Nationalmannschaft in der Übersicht:

20. März 2019: Freundschaftsspiel in Wolfsburg gegen Serbien

24. März 2019: Niederlande (A)

8. Juni 2019: Weißrussland (A)

11. Juni 2019: Estland (H)

6. September 2019: Niederlande (H)

9. September 2019: Nordirland (A)

9./10. Oktober 2019: Freundschaftsspiel möglich

13. Oktober 2019: Estland (A) 

16. November 2019: Weißrussland (H)

19. November 2019: Nordirland (H)

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Nationalmannschafts-Galerien

Länderspiele

EM Qualifikation

EM Qualifikation Gr. C