Jonathan Klinsmann wartet noch auf sein Bundesligadebüt - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDJonathan Klinsmann wartet noch auf sein Bundesligadebüt © PIXATHLONPIXATHLONSID

Berlin - Jürgen Klinsmann ist mit der Entwicklung von Sohn Jonathan als Torhüter bei Hertha BSC sehr zufrieden. Der 21-Jährige ist seit Sommer 2017 die Nummer drei beim Fußball-Bundesligisten und kam in der Europa League einmal, in der Bundesliga bislang aber noch nicht zum Einsatz.

"Er hat eine Riesenentwicklung gemacht. In diesen 18, 20 Monaten hat er das Handwerk gelernt. Das bestätigt ihm auch sein Torwarttrainer, und das bestätigt Michael Preetz (Herthas Manager, d. R.)", sagte der neue Experte des TV-Senders "RTL" in Berlin und fügte an: "Er ist zum Mann geworden."

Klinsmann: "Olympia hat bei den Amerikanern einen großen Stellenwert"

Im Sommer läuft der Vertrag von Jonathan Klinsmann bei der Hertha aus. "Jetzt ist die Frage für den Klub, ziehen wir das weiter mit ihm durch und bringen ihn hoch zur Nummer zwei oder geht er auf Wanderschaft und macht die Nummer eins in einer anderen Liga", sagte der frühere Bundestrainer.

Im US-Verband scheint der Filius bereits hohes Ansehen zu genießen. Nach einer Berufung für die A-Mannschaft sei er nun als Nummer eins für die U23-Mannschaft und damit für das Olympia-Team vorgesehen. "Und Olympia hat bei den Amerikanern einen großen Stellenwert", wie Klinsmann senior erklärte.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

Fußball-Videos

TOP Spiele International

WhatsApp