- Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSID © PIXATHLONPIXATHLONSID

Köln - Türkei-Experte Christoph Daum hat die Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan nach ihrem Treffen mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan zumindest teilweise in Schutz genommen. "Es wäre ratsam, das Thema zu versachlichen und als eine Geste des Miteinanders zu sehen. Ausgrenzung war noch nie die Lösung", sagte Daum dem Nachrichtenportal t-online.de. 

Özil und Gündogan war unter anderem Wahlkampf-Hilfe für Erdogan vorgeworfen worden. Diesen Vorwurf teilt Daum nicht. "Das Ausdrücken der Verbundenheit zu ihrem Ursprungsland wird in diesem Fall von vielen als eine Goutierung des türkischen Ministerpräsidenten interpretiert. Erdogan ist ein absoluter Fußballfan, und für ihn sind solche Bilder normal. Nur durch die anstehende Wahl und die aktuellen Differenzen Deutschlands mit der Türkei werden diese Fotos in einen politischen Kontext gestellt", sagte der 64-Jährige.

"Spieler müssen sich ihrer Vorbildfunktion im Klaren sein"

Daum fordert das Duo aber auch auf, in Zukunft auf die Außenwirkung zu achten. "Trotzdem müssen sich die Spieler ihrer Vorbildfunktion im Klaren sein und auf die überzogenen Reaktionen angemessen reagieren", sagte Daum, der zwischen 1994 und 2014 fünfmal als Trainer in der Türkei arbeitete und mit den Hauptstadt-Klubs Besiktas und Fenerbahce Istanbul dreimal türkischer Meister und einmal Pokalsieger wurde.  

Die in England spielenden Özil und Gündogan hatten Erdogan am Sonntag in London in einem Hotel getroffen und signierte Trikots ihrer Vereine FC Arsenal bzw. Manchester City überreicht. Gündogan hatte erklärt, es sei nicht die Absicht der beiden gewesen, "mit diesem Bild ein politisches Statement abzugeben, geschweige denn Wahlkampf zu machen." Als deutscher Nationalspieler bekenne er sich zu den Werten des DFB.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

Fußball-Nationalmannschaft

Löws Rotstift: Keine Endrunde für diese Spieler

In zwei Wochen wird Joachim Löw wieder Träume platzen lassen und vier Spieler aus dem vorläufigen WM-Kader streichen. ran.de hat zusammengestellt, wen es in der Vergangenheit erwischte.

DFB-Pokal

Empfang der Eintracht-Helden am Frankfurter Römer

Nach 30 Jahren konnte Eintracht Frankfurt wieder mal den DFB-Pokal gewinnen. ran.de zeigt die besten Bilder des Empfang der Pokal-Helden am Frankfurter Römer.

DFB-Pokal

Bayern vs. Frankfurt: Einzelkritik zum Pokalfinale

Fußball international

Trikots der internationalen Topklubs für 2018/19

Der FC Barcelona hat sein neues Heimtrikot für die kommende Saison präsentiert. ran.de zeigt weitere Trikots der europäischen Topklubs für die Saison 2018/19.

Fußball-Nationalmannschaft

Hier hat es im DFB-Team ordentlich gekracht

Löw verzichtet auf Wagner, der regt sich auf und tritt zurück, Löw keilt zurück: Es ist nicht das erste Mal, dass es Zoff im DFB-Team gab. ran.de zeigt die härtesten Fälle.

Fußball-Videos

Fußball aktuell

Tuchel: "Guardiola hat sehr großen Einfluss auf mich"

Bei seiner Vorstellung in Paris äußert sich Thomas Tuchel zu seinen Superstars, seinem Vorbild Pep Guardiola und sendet eine Kampfansage an die internationalen Topklubs.
01:42 min

Fußball aktuell

Tuchel: "Neymar braucht eine besondere Behandlung"

Paris St. Germain stellt Thomas Tuchel offiziell als neuen Trainer vor. Bei seiner Antritts-PK stellt sich der ehemalige BVB-Coach den Fragen der Journalisten. Er spricht über Neymar - und schließt einen Buffon-Transfer nicht kategorisch aus.
01:33 min

Fußball international

Serie A: Roma siegt im letzten Saisonspiel gegen Sassuolo

Internationaler Fußball - live und exklusiv auf DAZN. Highlights im Free TV jeden Sonntag um 22:55 Uhr in "MAXXsports" auf ProSieben MAXX.
02:23 min

Fußball international

Serie A: Calhanoglu-Freistoß bei Milan-Gala

Internationaler Fußball - live und exklusiv auf DAZN. Highlights im Free TV jeden Sonntag um 22:55 Uhr in "MAXXsports" auf ProSieben MAXX.
03:42 min

Fußball international

La Liga: Torres-Abschied mit Tränen und Toren

Internationaler Fußball - live und exklusiv auf DAZN. Highlights im Free TV jeden Sonntag um 22:55 Uhr in "MAXXsports" auf ProSieben MAXX.
04:33 min

TOP Spiele International

Relegation 1. Bundesliga

Relegation 2. Bundesliga

Aufstiegsspiele zur 3. Liga

Champions League

WM 2018 Vorbereitung DFB Elf

WM 2018