Almuth Schult wurde wegen einer Erkältung geschont - Bildquelle: AFPSIDPASCAL GUYOTAlmuth Schult wurde wegen einer Erkältung geschont © AFPSIDPASCAL GUYOT

Rennes - Fußball-Nationaltorhüterin Almuth Schult hat am Montagvormittag im WM-Quartier in Rennes eine Trainingspause eingelegt. Wie Pressesprecherin Annette Seitz erklärte, wurde die 28-Jährige wegen einer leichten Erkältung mit Schnupfen und Halsschmerzen geschont. Ihr Einsatz im WM-Viertelfinale am Samstag (18.30 Uhr im Liveticker auf ran.de) sei aber nicht gefährdet.

Der nächste Gegner des zweimaligen Weltmeisters wird am Montagabend (21.00 Uhr) ermittelt, wenn in Paris Schweden und Kanada aufeinandertreffen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

TOP Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag