Tut so ziemlich alles für die Ausweitung der WM 2022 auf 48 Mannschaften: Gi... - Bildquelle: Getty ImagesTut so ziemlich alles für die Ausweitung der WM 2022 auf 48 Mannschaften: Gianni Infantino ist seit 2016 Präsident der FIFA © Getty Images

München - Fußball rund um die Uhr - das klingt wie ein Festtag für viele Fans auf der Welt. In der Vorweihnachtszeit 2022 könnte die FIFA dieses Szenario wahr werden lassen. Denn der Machbarkeitsstudie für die WM in Katar zufolge müssten bis zu sechs Spiele am Tag ausgetragen werden, falls das Teilnehmerfeld auf 48 Mannschaften erweitert wird. Das meldet die Nachrichtenagentur "Associated Press".

Besonders FIFA-Präsident Gianni Infantino kämpft für eine Ausweitung des Turniers, die eigentlich erst für die Austragung 2026 in den USA, Mexiko und Kanada geplant ist. Sollte der mächtigste Mann im Weltfußball seinen Willen bekommen, müssten zwischen dem 21. November und dem 18. Dezember 80 Partien über die Bühne gehen - 16 mehr als bei 32 Teilnehmern.

400 Millionen US-Dollar winken zusätzlich

Finanziell würde sich diese Ausweitung absolut lohnen. So könnte die FIFA der Studie zufolge rund 400 Millionen US-Dollar zusätzlich generieren. Dem "Handelsblatt" zufolge hatte der Weltverband mit dem Turnier im vergangenen Sommer in Russland rund 6,5 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet.

Gesucht wird seit einiger Zeit händeringend ein Co-Gastgeber, der einige Spiele ausrichtet. Das gestaltet sich wegen der Differenzen Katars mit den Nachbarstaaten jedoch schwierig. So würden laut "New York Times" lediglich Kuwait und der Oman in Frage kommen.

Für die Entscheider geht es in Miami weiter, wo sich der FIFA-Council am Freitag trifft. Dann soll die Studie vorgestellt und die Folgen besprochen werden. Am 5. Juni könnte in Paris ein formaler Beschluss getroffen werden. Dort findet der nächste FIFA-Kongress statt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

Fußball-Videos

TOP Spiele International

WhatsApp