Philipp Lahm gibt den Pokal symbolisch zurück - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDPhilipp Lahm gibt den Pokal symbolisch zurück © PIXATHLONPIXATHLONSID

Moskau - Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm wird vor dem WM-Finale zwischen Frankreich und Kroatien am Sonntag (17 Uhr MESZ) den goldenen Pokal symbolisch übergeben. "Ich gebe den Stolz, den der deutsche Fußball vier Jahre lang hatte, weiter. Für uns und für Deutschland ist es Wehmut und damit dann eine Aufforderung an uns, den Pokal zurückzuerobern", sagte der 113-malige Nationalspieler. 

Der 34-Jährige, der 2014 mit dem DFB-Team den vierten WM-Titel nach Deutschland geholt hatte, wird die 36 Zentimeter hohe und 6,175 Kilogramm schwere Originaltrophäe vor dem Anpfiff auf das Spielfeld des Moskauer Luschniki-Stadions tragen. "Das ist schon ein herausragender Moment, weil es ja das Original ist. Und das hat man ja tatsächlich nur ganz kurz in der Hand", sagte Lahm. Begleitet wird er vom russischen Topmodel Natalja Wodjanowa.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

Fußball-Videos

TOP Spiele International

Bundesliga 

Premier League

Champions League

UEFA Nations League

WM 2018

WM 2018 in Russland

14.06.2018
15.06.2018
16.06.2018
17.06.2018
18.06.2018
19.06.2018
20.06.2018
21.06.2018
22.06.2018
23.06.2018
24.06.2018
25.06.2018
26.06.2018
27.06.2018
28.06.2018
30.06.2018
01.07.2018
02.07.2018
03.07.2018
06.07.2018
07.07.2018
10.07.2018
11.07.2018
14.07.2018
15.07.2018

WhatsApp