WM: Die deutsche Mannschaft gönnt sich eine Auszeit - Bildquelle: AFPSIDPHILIPPE HUGUENWM: Die deutsche Mannschaft gönnt sich eine Auszeit © AFPSIDPHILIPPE HUGUEN

Montpellier - Die deutschen Fußballerinnen durften zwei Tage vor ihrem abschließenden WM-Gruppenspiel gegen Südafrika für kurze Zeit in den Urlaubsmodus wechseln. Am Samstagnachmittag machte die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) einen Ausflug an den Strand von La Grande-Motte, um sich 20 km außerhalb des Spielortes Montpellier eine sonnige Auszeit in der Beach-Bar "Paillote Bambou" zu gönnen.

Auch Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg steckte ihre Füße kurz ins Mittelmeer. Die Spielerinnen nutzen die willkommene Abwechslung zwischen Wasser und Palmen auch ausgiebig für Fotos und Selfies. 

Am Montag (18.00 Uhr im Liveticker auf ran.de) kann der zweimalige Weltmeister schon mit einem Unentschieden gegen den punktlosen WM-Neuling Südafrika den so wichtigen Gruppensieg perfekt machen und so im Achtelfinale dem Titelverteidiger USA aus dem Weg gehen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

TOP Spiele International