TSG-Mitglied Marco van Basten ist von Neymar genervt - Bildquelle: AFPSIDOLGA MALTSEVATSG-Mitglied Marco van Basten ist von Neymar genervt © AFPSIDOLGA MALTSEVA

Moskau - Die Schauspieleinlagen von Brasiliens Superstar Neymar während der WM in Russland sind auch der Technischen Studiengruppe (TSG) des Fußball-Weltverbandes FIFA sauer aufgestoßen. "Wenn es zuviel Theater gibt, hilft dir das nicht weiter", sagte der einstige niederländische Weltklassestürmer Marco van Basten in seiner Eigenschaft als TSG-Mitglied.

"Das ist keine gute Haltung, es ist besser, immer sein Bestes zu geben. Das sollte Neymar verstehen", meinte der Europameister von 1988 und ehemalige Oranje-Bondscoach.

Die TSG analysiert traditionell während der WM die Auftritte der 32 teilnehmenden Mannschaften sowie die der Spieler und wertet diese aus. Außerdem bestimmt die TSG unter anderem auch den besten WM-Spieler.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

Fußball-Videos

TOP Spiele International

WM 2018

WM Endspiel

Dritte Liga Spieltage

TOP Spiele Dritte Liga

WM 2018

WM 2018 in Russland

14.06.2018
15.06.2018
16.06.2018
17.06.2018
18.06.2018
19.06.2018
20.06.2018
21.06.2018
22.06.2018
23.06.2018
24.06.2018
25.06.2018
26.06.2018
27.06.2018
28.06.2018
30.06.2018
01.07.2018
02.07.2018
03.07.2018
06.07.2018
07.07.2018
10.07.2018
11.07.2018
14.07.2018
15.07.2018

WhatsApp