München - Die letzten Testspiele vor der vorläufigen Kader-Nominierung (15. Mai) sind derzeit im Gange. Bei den Länderspielen gegen Spanien (1:1) und demnächst Brasilien hat Bundestrainer Joachim Löw die Chance, noch einiges zu probieren und zu experimentieren. 

Die ran.de-User haben sich derweil beim Voting schon für ihre 23 Kandidaten für die WM-Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) entschieden.

Laut Voting: Götze, Schürrle und Co. nicht dabei

Die Torhüter Manuel Neuer und Marc-Andre ter Stegen, die Verteidiger Mats Hummels und Joshua Kimmich, Mittelfeldspieler Toni Kroos sowie die Angreifer Thomas Müller und Timo Werner sind die sieben Spieler mit den meisten Stimmen beim ran.de-Voting. Überraschend: Die ran.de-Community würde auch Augsburgs Vorlagen-König Philipp Max nach Russland mitnehmen, bei dem Bundestrainer Joachim Löw zuletzt eine WM-Teilnahme mehr oder weniger ausschloss.

Neben den Lieblingen der ran.de-Community gibt es aber auch einige Stars, die nach Meinung der User nicht in den Kader für die WM-Endrunde 2018 nominiert werden sollten. So erhielten die Weltmeister von 2014, Mario Götze und Andre Schürrle (beide Borussia Dortmund, jeweils zwei Prozent), zu wenige Stimmen, um es in den virtuellen 23-Mann-Kader der ran.de-User zu schaffen. 

Bei den Torhütern fallen unter anderem Bernd Leno (Bayer Leverkusen) und Kevin Trapp (Paris St. Germain) aus dem Kader, dafür würde die ran.de-Community Bayerns Sven Ulreich als dritten Keeper mitnehmen. Weltmeister wie Benedikt Höwedes (Juventus Turin) oder Shkodran Mustafi (FC Arsenal, jeweils ein Prozent der Stimmen) müssen nach Meinung der ran.de-User ebenfalls zuhause bleiben, genauso Jonathan Tah (Bayer Leverkusen) und Antonio Rüdiger (FC Chelsea). Bei den Stürmern haben unter anderem Nils Petersen vom SC Freiburg und Bremens Max Kruse das Nachsehen.

Der WM-Kader der ran.de User im Überblick

Tor: Manuel Neuer (34 Prozent, FC Bayern München), Marc-Andre ter Stegen (25 Prozent, FC Barcelona), Sven Ulreich (22 Prozent, FC Bayern München)

Abwehr: Mats Hummels (35 Prozent), Joshua Kimmich (19 Prozent), Jerome Boateng (17 Prozent), Niklas Süle (4 Prozent, alle FC Bayern München), Jonas Hector (4 Prozent, 1. FC Köln), Philipp Max (3 Prozent, FC Augsburg), Matthias Ginter (3 Prozent, Borussia Mönchengladbach)

Mittelfeld: Toni Kroos (46 Prozent, Real Madrid), Leroy Sane (12 Prozent, Manchester City), Marco Reus (8 Prozent, Borussia Dortmund), Sami Khedira (5 Prozent, Juventus Turin), Ilkay Gündogan (5 Prozent, Manchester City), Mesut Özil (4 Prozent, FC Arsenal), Leon Goretzka (4 Prozent, FC Schalke 04), Julian Draxler (3 Prozent, Paris St. Germain), Emre Can (2 Prozent, FC Liverpool)

Angriff: Thomas Müller (41 Prozent, FC Bayern München), Timo Werner (25 Prozent, RB Leipzig), Sandro Wagner (9 Prozent, FC Bayern München), Mario Gomez (9 Prozent, VfB Stuttgart)

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

Fußball-Videos

TOP Spiele International

WM 2018

Gruppe A

Gruppe B

  • 25.06.2018
    20:00
    Iran - Portugal 20:00 Uhr Gr.B Saransk - Mordwinien-Arena

Gruppe C

Gruppe D

Gruppe E

Gruppe F

Gruppe G

Gruppe H

WhatsApp