Voss-Tecklenburg wird bald die DFB-Frauen trainieren - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDVoss-Tecklenburg wird bald die DFB-Frauen trainieren © PIXATHLONPIXATHLONSID

Utrecht - Die künftige deutsche Frauenfußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg steht mit der Schweiz in der Qualifikation zur WM 2019 in Frankreich vor dem Aus. In Utrecht verlor Voss-Tecklenburg mit den Schweizerinnen das Hinspiel der entscheidenden Play-off-Runde gegen Europameister Niederlande 0:3 (0:0). Das Rückspiel findet am kommenden Dienstag in Schaffhausen statt.

Nach der WM-Qualifikation tritt Voss-Tecklenburg ihren Job beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) an und löst Interims-Bundestrainer Horst Hrubesch ab.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

Fußball-Videos

TOP Spiele International

WhatsApp