Handball

EM-Auslosung: Topgesetzten Handballern droht schwere Gruppe

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft gehört am Freitag bei der EM-Auslosung in Zagreb zu den vier topgesetzten Gruppenköpfen.

19.06.2017 14:02 Uhr / SID
Trainer Christian Prokop strebt die Titelverteidigung an
Trainer Christian Prokop strebt die Titelverteidigung an © PIXATHLONPIXATHLONSIDVid Ponikvar

Hamburg (SID) - Die deutsche Handball-Nationalmannschaft gehört am Freitag bei der EM-Auslosung in Zagreb zu den vier topgesetzten Gruppenköpfen. Dies teilte die Europäische Handballföderation EHF am Montag mit. Damit geht die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop den mitfavorisierten Teams von Gastgeber Kroatien, Weltmeister Frankreich und Vize-Europameister Spanien bei der Endrunde (12. bis 28. Januar 2018) zunächst aus dem Weg.

Dennoch droht dem amtierenden Europameister auf dem Weg zur Titelverteidigung eine schwere Vorrundengruppe. Mögliche Gegner in der ersten Turnierphase sind Olympiasieger Dänemark, Vize-Weltmeister Norwegen und der WM-Dritte Slowenien. 

Die Gruppen werden am Freitag um 19 Uhr in Zagreb ausgelost. Mögliche Spielorte für das deutsche Team, das in der am Wochenende abgeschlossenen Qualifikation die Maximalausbeute von 8:0-Punkten erreichte, sind die kroatische Hauptstadt, Porec und Varazdin.

Weitere Sport-News

Galerien

Galerie

Volleyball

Volleyball-Supercup

Tipps aus der ProSiebenSat1-Welt

SOS-Kinderdorf

Facebook

Twitter