- Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSID © PIXATHLONPIXATHLONSID

Leipzig (SID) - Handball-Bundestrainer Christian Prokop freut sich über die Comeback-Bereitschaft von Torhüter Johannes Bitter. "Ich bin sehr glücklich, dass er dabei ist. Er ist heiß auf Einsätze in der Nationalmannschaft", sagte Prokop dem SID. Ex-Weltmeister Bitter steht dreieinhalb Jahre nach seinem letzten Länderspiel im vorläufigen Kader des Titelverteidigers für die EM im Januar in Kroatien.

"Jogi ist von seiner Persönlichkeit und seiner Ausstrahlung für jede Mannschaft ein Gewinn. Bei den Gegnern genießt er höchsten Respekt", sagte Prokop. Die Gespräche mit dem 35-jährigen Keeper seien "sehr positiv" gelaufen. Mit der Nominierung honoriere er "seine starken Leistungen in der Bundesliga". Es sei sehr wichtig, bei möglichen Ausfällen "adäquaten Ersatz" zu haben.

Bitter hatte sich nach der WM 2011 in Schweden aus der Nationalmannschaft verabschiedet und war drei Jahre später nur für die WM-Play-offs gegen Polen kurzzeitig zurückgekehrt. Derzeit laboriert Bitter, der maßgeblich am Titelgewinn 2007 in Deutschland beteiligt war, an einem Muskelfaserriss im linken Oberschenkel.

"Er wird bis Jahresende keine Trainingseinheit machen können", sagte Prokop, der den Kader noch bis Weihnachten auf 20 Spieler reduzieren wird. Bitter ist neben den Stammkräften Silvio Heinevetter und Andreas Wolff sowie Carsten Lichtlein der vierte Torhüter im vorläufigen 28er-Aufgebot.

Aus diesem Spielerpool setzt sich das am 12. Januar bei der technischen Besprechung in Zagreb definitiv zu benennende und maximal 16 Spieler umfassende Team der "Bad Boys" zusammen. Während der EM 2018 sind maximal sechs Wechsel mit Spielern des erweiterten 28er-Kaders möglich: je zwei während der Vor- und Hauptrunde sowie zwei am Finalwochenende.

Prokop beginnt die Vorbereitung mit einem Kurzlehrgang am 28. und 29. Dezember in Kamen-Kaiserau. Am 2. Januar kommt das DHB-Team in Stuttgart zusammen und bestreitet zwei Länderspiele gegen Island (5. Januar in Stuttgart, 7. Januar in Neu-Ulm).

Alle Spiele der Handball-WM der Frauen 2017 gibt es im kostenlosen Livestream auf Handball-Deutschland.TV

Galerien

Eishockey

DEL-Finals: Das Duell der Olympia-Helden

Amtierender Meister vs. Rekordmeister. Hauptrunden-Erster vs. Zweiter. Red Bull vs. Eisbären - das Duell München gegen Berlin ist in den DEL-Finals ein Duell der Eishockey-Schwergewichte. ran.de vergleicht sie im Head-to-Head.

Basketball

March Madness: Das müsst ihr vor Moritz Wagners Finale wissen

Moritz Wagner trifft im Finale der "March Madness" mit Michigan auf Villanova. Wir haben alle Infos zum deutschen Junioren-Nationalspieler und dem Finale der US-College-Meisterschaft.

Handball

Handball-EM: Die Gehälter der deutschen Stars

Basketball

Dirk Nowitzki: Die Meilensteine seiner Karriere

Der nächste Höhepunkt ist für Dirk Nowitzki nur noch XX Punkte entfernt. Es wäre nicht der erste Meilenstein seiner beeindruckenden Karriere. ran.de zeigt einige davon.

Basketball

easyCredit TOP Four: Die Sieger seit 2010

Am Wochenende findet das easyCredit TOP FOUR statt. Mit dabei sind ALBA, der FC Bayern, Ludwigsburg und Bamberg. Wer macht das Rennen? ran.de stellt die Sieger seit 2010 vor.

Video-Tipps

eSport

Fortnite Tutorial: So klappt's mit dem Victory Royale

Looten, bauen, kämpfen - bei Fortnite kommt es auf weit mehr als nur Shooter-Skill an. Wir geben im Video-Tutorial wertvolle Tipps.
02:24 min

eSport

FIFA 18 Tutorial: So funktioniert der Sombrero Flick

Nur die besten Kicker können in FIFA 18 einen Sombrero Flick ausführen. Im Video erklären wir, wie der Trick funktioniert.
00:47 min

Fußball aktuell

Legende tritt ab: So lief das Abschiedsspiel von Andrea Pirlo

Die Legende tritt endgültig ab. Andrea Pirlo hat seinen Abschied mit einigen anderen Legenden im Mailänder San Siro gefeiert. Unter anderemi waren Dida, Cafu, Lampard, Inzaghi, Shevchenko, Seedorf, Totti und viele mehr dabei.
05:22 min

NFL

Brady, Manning, Rice! Diese 10 Touchdowns brachen alle Rekorde

Jeder einzelne dieser zehn Touchdowns steht in den Geschichtsbüchern der NFL, denn mit ihnen wurden Rekorde aufgestellt. Mit dabei natürlich Tom Brady, Peyton Manning und Jerry Rice.
07:45 min

Fußball aktuell

Tuchel: "Guardiola hat sehr großen Einfluss auf mich"

Bei seiner Vorstellung in Paris äußert sich Thomas Tuchel zu seinen Superstars, seinem Vorbild Pep Guardiola und sendet eine Kampfansage an die internationalen Topklubs.
01:42 min