- Bildquelle: imago © imago

München - Die FIA und Formel E haben bekanntgegeben, dass Marrakesch der Gastgeber des zehnten Rennens der Formel-E-Weltmeisterschaft (Live auf ProSieben, P7 MAXX und ran.de) am 2. Juli sein wird.

Eigentlich war für dieses Rennen die kanadische Stadt Vancouver vorgesehen, dieses Rennen wurde jedoch abgesagt. Nun treten die Formel-E-Piloten beim Marrakesch-E-Prix in Marokko an.

Formel E in Berlin steht an

Bereits zum fünften Mal wird damit ein Rennen am Circuit Automobile International Moulay El Hassan ausgetragen. Erstmals war die Formel E im November 2016 zu Gast in Marrakesch. Anschließend gab es noch Rennen in den Jahren 2018, 2019 und 2020.

Vor dem Marrakesch-E-Prix steht jedoch am kommenden Wochenende in der Formel E das große Rennwochenende in Berlin an (Samstag, 14. Mai um 15:00 Uhr und Sonntag, 15. Mai um 15:00 Uhr live auf ProSieben und ran.de).

Alle News aus der Welt des Motorsports und exklusive Einblicke hinter die Kulissen auf unserem Instagram-Account ran__racing.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.