Daniel Ricciardo wird um fünf Startplätze zurückversetzt - Bildquelle: AFPSIDRODRIGO ARANGUADaniel Ricciardo wird um fünf Startplätze zurückversetzt © AFPSIDRODRIGO ARANGUA

São Paulo (SID) - Formel-1-Pilot Daniel Ricciardo (Australien) wird beim Großen Preis von Brasilien (Sonntag, 18.10 Uhr MEZ/RTL) um fünf Startplätze zurückversetzt. Im Red-Bull-Boliden des 29-Jährigen wurde ein neuer Turbolader verbaut. Da es bereits der sechste der laufenden Saison ist, hat Ricciardo das erlaubte Kontingent überschritten und wird entsprechend sanktioniert.

Motorsport-Galerien

Motorsport 2018 / 2019