Célia Martin und das Auto des Team Germany. - Bildquelle: JaguarCélia Martin und das Auto des Team Germany. © Jaguar

München - Seit dem 15. Dezember steigt die erste Saison der Jaguar i-PACE eTrophy. Auch ein deutsches Team, dessen Auto vor dem zweiten Rennen ein brandneues Design erhielt, ist am Start.

Als Fahrerin des "Team Germany" sitzt Célia Martin hinter dem Steuer. Die 27-jährige Französin bringt jede Menge Fahrerfahrung auf der legendären Nürburgring-Nordschleife mit und gilt laut Team-Direktor Christian Löer als "großes Talent".

Bereits in ihrer ersten Saison hat sich Martin große Ziele gesteckt und will unbedingt Siege holen. Da laut der Französin die Rennserie für alle Piloten Neuland ist, stuft sie ihre Siegchancen als "realistisch" ein.

Als weiterer wichtiger Team-Bestandteil ist Christian Danner dabei. Der ehemalige Formel-1-Fahrer und langjährige Kommentator der Rennen in der Königsklasse fungiert als Sportlicher Leiter und soll der jungen Pilotin mit Tipps zur Seite stehen.

Kaiser macht den Team-Coach

Mit Andrea Kaiser bekommt Martin zudem einen Team-Coach an die Seite gestellt, die ihre "Erfahrungen aus mehr als 10 Jahren Motorsport-Berichterstattung" mit einfließen lassen will.

Die Jaguar i-PACE eTrophy findet in dieser Saison erstmals als Rahmenserie der Formel E statt. Los geht's am 15. Dezember in Riad. ran.de überträgt sämtliche Rennen im Livestream.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp