Johan Kristoffersson.Johan Kristoffersson.

München - Nicos Rosbergs Extreme-E-Team angelt sich einen Weltmeister: Der dreimalige Rallycross-Champion Johan Kristoffersson wird für das Team in der ersten Saison der Extreme E antreten.

Kristoffersson konnte seit dem Start der Rallycross-Weltmeisterschaft 2014 in sechs Rennsaisons insgesamt 24 Event-Siege einfahren. Die Erfahrung des 32-jährigen Schweden im Offroad-Rennen mit mehreren Autos soll sich bei den kurzen und heftigen Rad-an-Rad-Rennen auszahlen, die während der X-Prix zu erwarten sind. Zu weiteren Höhepunkten seiner bisherigen Motorsportkarriere zählen unter anderem Meistertitel auf nationaler und regionaler Ebene in der schwedischen Tourenwagen-Meisterschaft und dem Porsche Carrera Cup Skandinavien.

Teamkollegin folgt

Kristoffersson wird von einer Teamkollegin unterstützt, die RXR zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben wird. Das gemischtgeschlechtliche Fahrerteam ist Teil des Konzeptes von Extreme E, um Gleichstellung und gleiche Wettbewerbsbedingungen im Motorsport zu fördern.

"Als Fahrer möchte man immer von Siegern umgeben sein. In Nico und dem Team, das er zusammengestellt hat, haben wir ein Team, das sich dem Erfolg verschrieben hat. Wir haben vor Beginn der Saison im März 2021 noch viel zu tun, aber ich bin topfit und kann es nicht erwarten, loszulegen", sagte Kristoffersson.

Nico Rosberg, Gründer und CEO von Rosberg Xtreme Racing, sagte: "Wir freuen uns sehr, einen Fahrer von Johans Format in der RXR-Familie begrüßen zu dürfen. Als ehemaliger Rennfahrer und jetzt Teamgründer habe ich großen Respekt vor dem, was Johan bisher im Motorsport erreicht hat. Wir freuen uns darauf, Teil des nächsten Kapitels seiner Karriere zu sein. In Johan haben wir einen der besten Offroad-Fahrer der Welt, der die Leidenschaft unseres Teams für den Rennsport teilt und das Engagement für einen positiven gesellschaftlichen Wandel verstärkt."

In der Extreme E treten elektrische SUVs in abgelegenen Gegenden auf der ganzen Welt gegeneinander an, um auf die zunehmenden Auswirkungen des Klimawandels aufmerksam zu machen. Die Eröffnungssaison von Extreme E beginnt am 20. März 2021 in Saudi-Arabien und markiert den ersten von insgesamt fünf X-Prix im Jahr 2021. 

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien