• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NFL

New Orleans Saints: Alvin Kamara verletzt Schiedsrichter bei unglücklichem Zusammenstoß schwer

  • Aktualisiert: 05.12.2023
  • 09:46 Uhr
  • Max Bruns
Article Image Media
Anzeige

Schlimme Szenen in der NFL. Bei einem unglücklichen Zusammenprall rauscht Alvin Kamara in einen Schiedsrichter hinein, der sich dabei schwer am Bein verletzt.

In der NFL stehen seit jeher hunderte Personen am und entlang des Spielfelds. Sobald Spieler ins Aus gedrängt werden, besteht immer die Gefahr, dass sie in eine oder mehrerer dieser Personen hineinrauschen.

Beim Spiel der New Orleans Saints gegen die Detroit Lions kam es am vergangenen Sonntag zu einem solchen unglücklichen Zusammenprall.

Als Saints-Running-Back Alvin Kamara im zweiten Quarter auf dem Weg nach Außen ist, kassiert er beim Versuch, noch ein paar Yards herauszuholen, allerdings einen Schubser.

Kamara fällt dabei unglücklich an der Seitenlinie in einen Schiedsrichter hinein, der sich bei dem Zusammenprall schwer am Bein verletzt.

Bei der betroffenen Person handelte es sich um den Offiziellen Nick Piazza, ein Mitglied der Chain Crew. Diese Personen, die ein gelb-schwarz gestreiftes Leibchen tragen, sind zuständig für das Messen.

Anzeige

Mehr zur NFL

  • Standings in den Divisions

  • Lions zittern sich zum Sieg, Broncos-Serie beendet

  • 49ers deklassieren Eagles, Rams weiter erfolgreich

NFL-Schiedsrichter erleidet Beinverletzung

Bereits wenige Sekunden nach dem Zusammenprall zeigen die Kamera-Bilder deutlich ersichtlich, dass der Scheidsrichter nicht ohne Weiteres wieder aufstehen würde.

Betreuer machten sich sofort auf dem Weg, anschließend wurde der Referee aus dem Stadion gebracht.

ran verzichtet bewusst darauf, die Szene, die zur schweren Verletzung führte, im Video zu zeigen. Auf "X" (ehemals Twitter), wurde die Szene veröffentlicht, auf einige Personen kann sie jedoch verstörend wirken.

Wie "neworleans.com" kurz darauf berichtet hat, erlitt der Referee bei dem Vorfall nicht wie zunächst befürchtet einen Beinbruch, sondern zog sich vielmehr ein ausgekugeltes Kniegelenk zu. Derzeit erholt sich Piazza in einer Universitätsklinik. Es wird demnach jedoch nicht erwartet, dass eine Operation erforderlich ist.

Es war der negative Höhepunkt des Abends, an dem die Saints nicht nur das Spiel, sondern auch noch Quarterback Derek Carr mit einer Verletzung verloren.

Mit 28:33 unterlagen die Saints den Lions. Aufseiten Detroits konnte der deutsche NFL-Star Amon-Ra St. Brown zwei Receptions für 49 Receiving Yards und einen Touchdown verbuchen.

Mehr NFL-Videos
NFL: Kuriose Aktion! Brady unterschreibt Ziege

NFL: Kuriose Aktion! Brady unterschreibt Ziege

  • Video
  • 01:03 Min
  • Ab 0
Mehr NFL-Galerien

© 2024 Seven.One Entertainment Group