• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Einigung vor Gericht

NFL: Chandler Jones umgeht Gefängnisstrafe

  • Aktualisiert: 26.06.2024
  • 16:42 Uhr
Anzeige

Aufatmen bei Chandler Jones. Der ehemalige Defensive der Las Vegas Raiders kommt offenbar an einer Gefängnisstrafe vorbei.

Chandler Jones kommt offenbar gerade noch ums Gefängnis herum. Der 34-Jährige wurde nach einer Anklage wegen häuslicher Gewalt im vergangenen Herbst mit einer 90-tägigen Haftstrafe verurteilt, die allerdings zur Bewährung ausgesetzt wurde.

Laut den Gerichtsakten von Nevada erzielte Jones am 17. Juni ein Übereinkommen mit den Staatsanwälten von Clark County - und stimmte zu, nicht gegen ein Vergehen wegen häuslicher Gewalt zu plädieren. Im Gegenzug wurde eine andere Anklage wegen häuslicher Gewalt, mit der er sich konfrontiert sah, fallen gelassen.

Dies bedeutet, dass Jones nicht ins Gefängnis muss, solange er die Auflagen des Gerichts erfüllt. Sollte sich der langjährige NFL-Profi in den kommenden sechs Monaten nichts zu Schulden kommen lassen und vor allem das Kontaktverbot zum Opfer befolgt, wird die Anklage gegen ihn fallen gelassen. 

Anzeige
Anzeige

Jones verhaftet und gefeuert

Jones wurde im September in Las Vegas wegen häuslicher Gewalt verhaftet und wegen eines Verstoßes gegen eine einstweilige Schutzanordnung wegen häuslicher Gewalt angeklagt. Einen Monat später kam es erneut zu einer Verhaftung, weil der Defensive End abermals gegen die Schutzanordnung verstieß.

Die Raiders hatten Jones bereits im September nach seiner ersten Verhaftung entlassen. Zu diesem Zeitpunkt befand er sich gerade im zweiten Jahr eines Dreijahresvertrags, der ihm 51 Millionen Dollar einbringen sollte. 

Das Wichtigste in Kürze

  • Alle Infos zur NFL

  • Wucher bei den Patriots! Die Ticketpreise pro Heimsieg

  • Ex-Profi schießt gegen Belichick: "Das ist ekelhaft"

Der Skandal-Profi war jedoch schon länger nicht mehr Teil des Teams und fiel schließlich unangenehm in den Sozialen Medien auf, wo er heftig gegen das Team, den Eigentümer, den General Manager Dave Ziegler und den Trainer Josh McDaniels schoss. Die Raiders hatten ihn am 20. September auf die Verletzungs-/Krankenliste gesetzt.

Vor seinem “Absturz“ wurde Jones unter anderem zweimal in die erste Mannschaft der All-Pro gewählt und in elf Saisons  112 Sacks erzielt.

Mehr News und Videos zur NFL
1790583676
News

Rodgers über Adams: "Kann es kaum erwarten"

  • 12.07.2024
  • 11:08 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group