• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
NBA live auf ProSieben MAXX und auf ran.de

Bronny James erhält medizinische Freigabe für NBA

  • Veröffentlicht: 14.05.2024
  • 00:14 Uhr
  • Chris Lugert
Anzeige

Bronny James ist fit für die NBA - zumindest medizinisch. Der Sohn von Superstar LeBron James erhielt die medizinische Freigabe.

Von Chris Lugert

Einer NBA-Karriere von Bronny James steht zumindest medizinisch nichts mehr im Wege. Wie "ESPN" berichtet, erhielt der 19-Jährige vom entsprechenden Gremium die offizielle Freigabe, um in der nordamerikanischen Profiliga auflaufen zu dürfen.

Demnach hätten alle drei Experten eine medizinische Bewertung beim Sohn von LeBron James vorgenommen und seien einstimmig zu dem Ergebnis gekommen, ihn spielen zu lassen. Damit steht einer Teilnahme am Pre-Draft Combine in dieser Woche nichts im Weg.

James hatte im Juli 2023 im Training der USC Trojans mit einem Herzinfarkt zusammengebrochen. Später wurde ein Herzdefekt diagnostiziert, der mithilfe einer Operation behoben wurde. Nach monatelanger Reha spielte er eine erwartungsgemäß durchwachsene College-Saison. 

Dennoch meldete sich James für den Draft an, hielt sich aber die Option offen, ein weiteres Jahr am College zu spielen. Hierfür trat er bereits dem Transferportal bei, um für ein etwaiges zweites Jahr ein anderes Team zu finden.

Eine endgültige Entscheidung über Draft-Teilnahme oder College-Verbleib muss er bis zum 29. Mai treffen. Der Draft selbst findet am 26. und 27. Juni statt.

Anzeige

Das Wichtigste zur NBA

  • Gewinner & Verlierer der Draft Lottery

  • Jokic schreibt Geschichte! Die Mehrfach-MVPs der NBA

Eine gewissen Kontroverse gibt es nun auch um die tatsächliche Größe von James. Beim Draft Combine 2024 wurde diese mit 1,80 Metern angegeben. 

Damit ist er gut acht Zentimeter kleiner als die offiziellen Angaben auf der Seite der USC Trojans. Dies berichtet unter anderem die "Daily Mail".

Kontroverse um James' tatsächliche Körpergröße

Im Bericht wird damit argumentiert, dass er möglicherweise bei den USC Trojans mit Schuhen gemessen wurde, während beim Draft Combine die Größenmessung standardmäßig ohne Basketball-Schuhe stattfindet.

So oder so würde der Point Guard mit einer Größe von 1,80 Metern in der NBA zu den durchschnittlich kleineren Spielern auf seiner Position zählen. 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Sollte sich James für einen sofortigen Schritt in die NBA entscheiden, könnte sein künftiges Team auch Auswirkungen auf die Zukunft von Vater LeBron haben. Der viermalige MVP hatte betont, gerne einmal mit seinem Sohn zusammenspielen zu wollen.

Nach dem Erstrundenaus in den Playoffs mit den Los Angeles Lakers gegen die Denver Nuggets hatte der 39-Jährige seine weitere Karriere offengelassen. Im Sommer 2024 nimmt James mit den USA an den Olympischen Spielen in Paris teil.

NBA-Videos
NBA_WCF_ZSF_MIN_DAL_260524_ST1716779462

NBA: Doncic zaubert - Edwards Monster-Dunk lässt Arena beben

  • Video
  • 02:57 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group