• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Sport Allgemein Basketball Top News

Sabally-Schwestern im WNBA-Halbfinale

Article Image Media
© AFP/GETTY IMAGES/SID/ETHAN MILLER
Anzeige

Unterstützt von Dirk Nowitzki hat Satou Sabally mit den Dallas Wings erstmals das Play-off-Halbfinale der US-Basketball-Profiliga WNBA erreicht. Die Mannschaft um die deutsche Nationalspielerin aus Berlin schlug Atlanta Dream in eigener Halle 101:74 und gewann die Best-of-three-Serie mit 2:0, ab Sonntag geht es gegen den Hauptrundensieger Las Vegas Aces.

Auch Saballys jüngere Schwester Nyara steht in der Meisterrunde mit New York Liberty unter den besten vier Teams. Beim entscheidenden Sieg zum 2:0 über die Washington Mystics (90:85 n.V.) kam die 23-Jährige allerdings nicht zum Einsatz. New York spielt im Halbfinale gegen die Minnesota Lynx oder Connecticut Sun.

Deutschlands Basketball-Idol Nowitzki saß beim Spiel in seiner Wahlheimat Dallas in der ersten Reihe und sah, dass die Wings ihrem Gegner keine Chance ließen. Allstar Sabally kam auf 13 Punkte und sechs Assists. Sieben Dallas-Spielerinnen punkteten zweistellig, das hatte es zuvor noch nie in einem Play-off-Spiel der WNBA gegeben.

Die Wings schafften es erstmals seit ihrem Umzug aus Tulsa nach Dallas (2016) ins Halbfinale. "Es ist schwierig, gegen uns alle zu verteidigen. Wir haben den Ball gut geteilt, das kann man auf der Anzeigetafel sehen", sagte Sabally nach dem Sieg.

Sabally hatte im Auftaktspiel gegen Atlanta mit 32 Punkten für einen Play-off-Rekord bei den Wings gesorgt, sie hat eine bemerkenswerte Hauptrunde hinter sich. Die 25-Jährige kam auf einen Schnitt von 18,6 Punkten und zeigte Anfang des Monats bei Indiana Fever (110:100) ihr erstes 40-Punkte-Spiel.


© 2024 Seven.One Entertainment Group