• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
2. BUNDESLIGA LIVE IN SAT.1 UND AUF RAN.DE

2. Bundesliga: Fans von Schalke 04 und Hansa Rostock sorgen für Massenschlgerei

  • Aktualisiert: 13.05.2024
  • 11:22 Uhr
  • ran.de
Anzeige

Vor dem Zweitliga-Spiel am Samstagnachmittag zwischen dem FC Schalke 04 und Hansa Rostock ist es zu einer Massenschlägerei beider Fan-Lager im Gelsenkirchener Nordsternpark gekommen.

Mehrere hundert Fans der beiden Zweitligisten FC Schalke 04 und Hansa Rostock, die am Samstagnachmittag in der Gelsenkirchener Veltins-Arena aufeinandertreffen (ab 13 Uhr im Liveticker), lieferten sich bereits Stunden vor dem Anstoß eine Massenschlägerei. 

Wie die Polizei Gelsenkirchen bestätigte, kam es im Nordsternpark bereits um 5:20 Uhr morgens zu dem Vorfall. Dabei wurde laut Angaben der Beamten jedoch niemand festgenommen. Informationen über mögliche Verletzte gab es zunächst nicht.

Aus Sicherheitsgründen wurden vonseiten der Polizei schon vor dem Spiel Maßnahmen ergriffen. So ist der Gästebereich in der Veltins-Arena zur Hochsicherheitszone erklärt worden.

Bis zu 6.000 Hansa-Anhänger werden am Samstag in Gelsenkirchen erwartet, dem Klub von der Ostsee droht der Abstieg, zudem ist der Anhang der Rostocker dafür bekannt, durchaus mal zu Ausschreitungen zu neigen.

Im Dezember 2023 kam es etwa im Rahmen der Zweitliga-Begegnung zu Randalen der Hansa-Anhänger in Paderborn, wo der Gästebereich daraufhin ziemlich auseinandergenommen wurde.

Anzeige

Das Wichtigste zur 2. Bundesliga Kürze

  • Spielplan

  • Tabelle

Nun kommt es am Samstag zur Rückkehr der Hansa-Ultras nach Gelsenkirchen nach 16 Jahren, im April 2008 gewann Schalke zuhause in der Bundesliga mit 1:0 gegen Rostock. Zwar spielte Rostock auch im Jahr 2022 in der 2. Bundesliga in Gelsenkirchen, damals galten jedoch noch die Corona-Beschränkungen.

Auch im Hinrunden-Duell der Schalker an der Ostsee kam es im Stadion zu Ausschreitungen, damals allerdings aufgrund von Eskalationen der Gäste-Anhänger aus Gelsenkirchen. Infolge dieser Randale musste die Begegnung in Rostock zwischenzeitlich von Schiedsrichter Nicolas Winter für knapp eine halbe Stunde unterbrochen werden.

Auslöser war, dass Schalker Fans eine Begrenzung zum Bereich der Hansa-Anhänger durchbrochen hatten. Damals siegten die "Königsblauen" auf dem Rasen mit 2:0.

Fußball-Videos
2305

Alisha Lehmann sendet brasilianische Bikini-Grüße

  • Video
  • 01:05 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group