• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Bundesliga

FC Bayern München: Ryan Gravenberch enttäuscht - "Mal ernsthaft, was ist das?"

  • Aktualisiert: 14.06.2023
  • 17:25 Uhr
  • SID
Article Image Media
© FIRO/SID
Anzeige

Ryan Gravenberch von FC Bayern München hat nach seiner ersten Saison in der Bundesliga ein enttäuschtes Fazit gezogen. Der Niederländer will mehr spielen und nach der bevorstehenden U21-Europameisterschaft Gespräche über seine Zukunft führen.

Mittelfeldspieler Ryan Gravenberch von Rekordmeister FC Bayern München hat nach seiner ersten Saison in der Bundesliga ein enttäuschtes Fazit gezogen.

"So ein Jahr will ich nicht noch einmal erleben", sagte der 21-Jährige der niederländischen Zeitung "De Telegraaf" und ergänzte: "Ich will einfach mehr spielen, am liebsten bei Bayern München."

Gerade unter Ex-Trainer Julian Nagelsmann hatte Gravenberch oft einen schweren Stand und kam nicht auf die erhofften Einsatzzeiten. "Ich hatte eine sehr gute Vorbereitung absolviert und dachte, ich hätte es verdient", sagte der Niederländer, der allerdings auch einräumte, dass Nagelsmann angesichts des hochklassigen Kaders schwere Entscheidungen treffen musste.

Anzeige

Gravenberch wundert sich: "Mal ernsthaft, was ist das?"

Im Oktober saß Gravenberch dann aber in drei aufeinanderfolgenden Spielen über die komplette Spielzeit auf der Bank. "Ich dachte: 'Mal ernsthaft, was ist das?'", wunderte sich Gravenberch, dass er nicht einmal mehr als Joker Minuten sammeln durfte.

Unter Thomas Tuchel habe er dann aber "mehr gespielt. Das hat mir ein gutes Gefühl gegeben." Unter anderem stand Gravenberch am letzten Spieltag in Köln in der Startelf.

Dusan Vlahovic wird vom FC Bayern umworben
News

Gazzetta: Bayern an Juve-Stürmer Vlahovic interessiert

Der deutsche Fußball-Meister Bayern München hat bei seiner Stürmersuche offenbar ein Auge auf den Serben Dusan Vlahovic von Juventus Turin geworfen.

  • 14.06.2023
  • 11:30 Uhr

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Gravenberch will mit Tuchel über seine Zukunft sprechen

Sollte ihm bei Bayern keine zusätzlichen Einsatzzeiten in Aussicht gestellt werden, würde Gravenberch, der vor der Saison von Ajax Amsterdam nach München gewechselt war, aber auch einen Wechsel nicht ausschließen. Jedenfalls wolle er bei einem Verein sein, "bei dem ich zu 100 Prozent spiele."

Nach der bevorstehenden U21-EM, an der Gravenberch mit der niederländischen Auswahl teilnimmt, sollen Gespräche übers eine zukünftige Rolle bei den Bayern stattfinden. Dann, so der Mittelfeldspieler, werde man sehen, "wie es weiter geht."


© 2024 Seven.One Entertainment Group