• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

FC Bayern München schreibt Geschichte: Höchster Europacupsieg überhaupt in England

  • Aktualisiert: 02.10.2019
  • 08:20 Uhr
  • SID
Article Image Media
© IKIKAFPGlyn KIRK
Anzeige

Bayern München mit dem viermaligen Torschützen Serge Gnabry hat beim denkwürdigen 7:2 (2:1) in der Champions League bei Tottenham Hotspur gleich mehrfach Geschichte geschrieben.

London - Bayern München mit dem viermaligen Torschützen Serge Gnabry hat beim denkwürdigen 7:2 (2:1) in der Champions League bei Tottenham Hotspur gleich mehrfach Geschichte geschrieben. Die Spurs, in der Vorsaison noch Finalist der Königsklasse, mussten gegen den deutschen Fußball-Rekordmeister die höchste Heimpleite einer englischen Mannschaft in der Europacup-Historie hinnehmen. 

Außerdem kassierte Tottenham erstmals in seiner 137-jährigen Klubgeschichte sieben Heimgegentreffer. Mehr als vier waren es im Europapokal zuvor nie gewesen, die bislang höchste Niederlage vor eigenem Publikum erlitten die Spurs am 3. Oktober 2018 beim 2:4 gegen den FC Barcelona (Gruppenphase).

Für die Bayern war es übrigens nicht der höchste Auswärtssieg in der Champions League. Diesen feierten sie beim 7:1 am 21. Oktober 2014 bei der AS Rom, ebenfalls in der Gruppenphase.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.


© 2024 Seven.One Entertainment Group