• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
1. Spieltag Gr. D am Sonntag 15:00 Uhr im liveticker

EM live: 1:2 Endstand  Polen vs. Niederlande Gr. D  | Ticker & Updates

  • Aktualisiert: 16.06.2024
  • 16:52 Uhr
  • Julian Huter
EM live Gruppe B: Am Sonntag, den 16. Juni, trifft die Niederlande mit ihren Star Virgil van Dijk und das Team aus Polen in Hamburg aufeinander. Anstoß ist um 15 Uhr. Mit unserem ran.de Liveticker mit dabei, wenn im Volksparkstadion der Ball zum Spiel rollt.
EM live Gruppe B: Am Sonntag, den 16. Juni, trifft die Niederlande mit ihren Star Virgil van Dijk und das Team aus Polen in Hamburg aufeinander. Anstoß ist um 15 Uhr. Mit unserem ran.de Liveticker mit dabei, wenn im Volksparkstadion der Ball zum Spiel rollt.© IMAGO/Pro Shots
Anzeige

Am ersten Spieltag in der Gruppenphase der Europameisterschaft 2024 trifft das Team Niederlande am Sonntag (Anpfiff 15:00 Uhr) um ihren Star Virgil van Dijk auf Polen.

In einer schweren Gruppe möchten beide Teams mit einem Sieg in das Turnier starten. Stürmer-Star und Kapitän der Polen Robert Lewandowski wird für den Auftakt aber verletzungsbedingt ausfallen. Die Aufgabe für die Polen gegen den Mitfavoriten aus Holland wird mit dem Ausfall des besten Spielers am Sonntag noch größer.

Anzeige
Anzeige

Update 16:52 Uhr - 1:2 Abpfiff in Hamburg

Tore:

83. Min. 1:2 Tor für Niederlande Weghorst (Linksschuss, Aké)
Der Joker trifft - und das mit seinem ersten Ballkontakt! Es ist wieder Aké der die Kugel links von der Sechzehnergrenze mittig in den Strafraum spielt, wo Weghorst einläuft und einnetzt. Die Niederlande steht Kopf!
29. Min. 1:1 Tor für Niederlande Gakpo (Rechtsschuss, Aké)
16. Min. 1:0 Tor für Polen Buksa (Kopfball, Zielinski)

Inhalt

Spielinfo: Polen - Niederlande (#POLNED)

  • Spielrunde: Gruppenphase, Vorrunde, 1. Spieltag

  • Anpfiff: Sonntag, 16.06.24, 15:00 Uhr

  • Stadion: Volksparstadion (Hamburg)

  • Zuschauer: 51.000 (Ausverkauft)

  • Schiedsrichter: Soares Dias, Artur (Portugal)

  • Assistenten: Santos Soares, Paulo Alexandre (Portugal), Ribeiro, Pedro (Portugal)

  • Vierter Offizieller: Peljto, Irfan (Bosnien-Herzegowina)

  • VAR: Lopes Martins, Tiago Bruno (Portugal), Dingert, Christian (Lebecksmühle)

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Liveticker

90'
17:02
Fazit:
Dann ist Schluss in Hamburg! Die Niederlande gewinnt nach einem packenden Spiel gegen Polen mit 2:1 und schafft somit einen EM-Auftakt nach Maß. In der ersten Hälfte dominierte Oranje klar das Spiel, scheiterte aber an der Chancenverwertung und es waren dann die Polen, die den ersten Treffer der Gruppe D erzielten. Nachdem die Elftal durch Gakpo ausgleichen konnte, ging es mit einem Unentschieden in die Halbzeit. Nach der Pause startete die Niederlande gleich wieder furios, verlor dann jedoch die Spielkontrolle – Polen wurde sehr stark und kreierte mehrere Torchancen. Es war dann Joker Wout Weghorst, der kurz nach seiner Einwechslung mit seinem ersten Ballkontakt das Spiel in der 83. Minute entschied. Zalewskis Weitschuss in den letzten Sekunden konnte Verbruggen festhalten. Für Polen wird das Achtelfinale nun sehr schwer, denn Österreich und Frankreich warten noch. Auch die Niederlande muss sich erst noch gegen beide Mannschaften beweisen. Am Freitag trifft Polen auf Österreich, danach spielen die Niederlande und Frankreich gegeneinander.
90'
16:53
Spielende
90'
16:52
Zalewski! Sein starker Weitschuss zwingt Verbruggen zum Parieren, der Schuss war aber zu zentral.
90'
16:51
Kriegt Polen noch einmal eine Chance? Es sieht momentan nicht danach aus, denn die Kugel ist in Besitz von Oranje.
90'
16:49
Moder probiert es mit einem Weitschuss zentral auf das Tor, Verbruggen hat jedoch keinerlei Probleme.
90'
16:48
Es gibt fünf Minuten oben drauf, in denen die Polen alles reinwerfen werden.
90'
16:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89'
16:47
Verbruggen hält die Führung fest! Piotrowski scheitert erst an dem Keeper, den Nachschuss bringt Buksa direkt neben dem linken Pfosten auch nicht in das Tor.
88'
16:45
Frimpong möchte rechts neben dem Strafraum einen Freistoß bekommen - kriegt ihn aber zum Unmut aller Niederländer nicht.
87'
16:44
Micky van de Ven
Einwechslung bei Niederlande: Micky van de Ven
87'
16:44
Nathan Aké
Auswechslung bei Niederlande: Nathan Aké
86'
16:43
Bartosz Bereszyński
Einwechslung bei Polen: Bartosz Bereszyński
86'
16:43
Bartosz Salamon
Auswechslung bei Polen: Bartosz Salamon
86'
16:43
Für die Polen ist es natürlich ein bitterer Rückschlag. Können sie sich davon so schnell noch erholen?
83'
16:41
Wout Weghorst
Tooor für Niederlande, 1:2 durch Wout Weghorst
Der Joker trifft - und das mit seinem ersten Ballkontakt! Es ist wieder Aké, der die Kugel links von der Sechzehnergrenze mittig in den Strafraum spielt, wo Weghorst einläuft und einnetzt. Die Niederlande steht Kopf!
82'
16:39
Szczęsny kommt rechts halbmittig im Strafraum vor Frimpong an den Ball und beseitigt somit jegliche Gefahr.
81'
16:38
Wout Weghorst
Einwechslung bei Niederlande: Wout Weghorst
81'
16:37
Memphis Depay
Auswechslung bei Niederlande: Memphis Depay
81'
16:37
Jeremie Frimpong
Einwechslung bei Niederlande: Jeremie Frimpong
81'
16:37
Cody Gakpo
Auswechslung bei Niederlande: Cody Gakpo
80'
16:37
Es gibt Ecke für Polen, Świderskis Hereingabe wird jedoch erstmal verlängert und geht nur auf Umwegen auf den Kasten.
78'
16:35
Probierz wechselt erneut und nimmt seinen Kapitän vom Feld - der Wechsel ist eher defensiv.
78'
16:34
Jakub Piotrowski
Einwechslung bei Polen: Jakub Piotrowski
78'
16:34
Piotr Zieliński
Auswechslung bei Polen: Piotr Zieliński
76'
16:33
Die Offensivaktionen der Weiß-Roten sind nicht sehr gefährlich, finden aber in dieser zweiten Halbzeit öfters statt - Polen sollte deshalb nicht unterschätzt werden, es ist eine offene Partie.
73'
16:31
Malen holt über die rechte Seite einen Eckball heraus, der von Depay ausgeführt wird und schön zentral im Strafraum auf den Kopf von de Vrij kommt. Stefan de Vrij köpft aus sieben Metern knapp über die Latte.
71'
16:28
Es laufen die letzten zwanzig Minuten, wer kann hier noch ein Tor erzielen?
70'
16:27
Szczęsny macht gegen Dumfries die kurze Ecke zu und pariert so zum wiederholten Male - bislang ein tolles Spiel des Schlussmanns.
68'
16:25
Świderski wird alleine auf die Reise geschickt, an der Sechzehnergrenze verlässt ihn dann der Mut und er wird langsamer anstatt das Eins-gegen-Eins zu suchen. Falsche Entscheidung!
65'
16:22
Schon wieder Dumfries, schon wieder von rechts aus dem Stafraum! Sein Schuss fliegt am langen Pfosten vorbei. Das Zuspiel kam von dem eingewechselten Malen.
64'
16:21
Sowohl auf den Rängen als auch auf dem Feld dominiert Polen momentan.
62'
16:20
Koeman reagiert auf die Druckphase der Polen und bringt den Dortmunder Donyell Malen und Georginio Wijnaldum in das Spiel.
62'
16:19
Donyell Malen
Einwechslung bei Niederlande: Donyell Malen
62'
16:19
Xavi Simons
Auswechslung bei Niederlande: Xavi Simons
62'
16:19
Georginio Wijnaldum
Einwechslung bei Niederlande: Georginio Wijnaldum
62'
16:18
Joey Veerman
Auswechslung bei Niederlande: Joey Veerman
61'
16:18
Nathan Aké nimmt Buksa ein paar Meter vor dem Tor die Kugel ab, das war aus niederländischer Sicht sehr wichtig.
60'
16:16
Bei Polen scheinen die Wechsel sehr zu fruchten, die Mannschaft holt die nächste Ecke heraus. Die Hereingabe kann jedoch geklärt werden.
59'
16:16
Jakub Kiwior prüft Verbruggen mit einem Schuss aus dem Strafraum, die Polen werden jetzt gefährlicher.
58'
16:15
Zalewski holt einen Freistoß auf der linken Außenbahn und 20 Meter heraus - dieser bringt allerdings nichts ein.
55'
16:14
Michał Probierz wechselt erneut und bringt Bartosz Slisz und Karol Świderski, der gerade wieder fit geworden ist.
55'
16:13
Bartosz Slisz
Einwechslung bei Polen: Bartosz Slisz
55'
16:13
Taras Romanczuk
Auswechslung bei Polen: Taras Romanczuk
55'
16:13
Karol Świderski
Einwechslung bei Polen: Karol Świderski
55'
16:13
Kacper Urbański
Auswechslung bei Polen: Kacper Urbański
54'
16:12
Nun mal die Polen, aber Schouten kann die Hereingabe in den Strafraum klären. Im Gegenzug kontert Oranje über Gakpo, der dann rechts zu Xavi verlagert. Xavi Simons zieht von der rechten Strafraumecke ab, die Kugel geht rechts am Tor vorbei.
53'
16:09
Xavi muss nach einem leichten Ellenbogen-Schlag in das Gesicht kurz behandelt werden.
52'
16:09
Bei der Mannschaft von Michał Probierz wird sich die Frage stellen, wie lange die Kräfte reichen - denn das ständige und intensive Verteidigen ist kräftezehrend.
50'
16:07
Salamon klärt zum Einwurf für die Niederlande, die sich langsam wieder in Richtung Szczęsny anpirschen.
47'
16:04
Oranje beginnt gleich wieder stark und drückt enorm.
46'
16:03
Dumfries kommt links im Strafraum und neben dem Tor aus kurzer Distanz zum Kopfball und hat die nächste Chance. Szczęsny fliegt in die lange Ecke und kann parieren.
46'
16:02
Jakub Moder
Einwechslung bei Polen: Jakub Moder
46'
16:02
Sebastian Szymański
Auswechslung bei Polen: Sebastian Szymański
46'
16:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
15:54
Halbzeitfazit:
Halbzeit in Hamburg und für die Mannschaften geht es mit einem 1:1-Unentschieden in die Kabinen. Die erste Hälfte bot viel Spektakel und war extrem unterhaltsam. Die Niederländer starteten von Beginn an sehr gut in die Partie und machten viel Druck. Es lag die Führung für Oranje in der Luft – diese fiel dann aber wie aus dem Nichts auf der anderen Seite! Nach einem Eckball war es Lewandowski-Ersatz Buksa, der Polen zum Jubeln brachte. Die Elftal machte danach weiter wie zuvor, brachte aber zahlreiche Chancen nicht in das Tor. Schließlich erlöste Cody Gakpo in der 29. Minute seine Nation. Polen wirkte danach stabiler, bei der Niederlande blieb die Chancenverwertung allerdings ein Thema. So ist alles offen, wir freuen uns auf eine tolle und spannende zweite Hälfte!
45'
15:46
Ende 1. Halbzeit
45'
15:46
Mit den Schlusssekunden fällt fast noch die Führung für die Niederlande! Depay zieht, von den Gegenspielern bedrängt, rechts von der Strafraumecke ab - sein Schuss wird immer langsamer und rollt dann knapp am langen Pfosten vorbei.
45'
15:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45'
15:44
Zieliński probiert es mit einem Abschluss, der ist allerdings nicht wirklich nennenswert.
42'
15:43
Aké bedient Gakpo über die linke Seite im Strafraum, der verzieht seinen Schuss jedoch.
39'
15:39
Dadurch, dass die polnische Mannschaft nun dank einer Fünferkette hinten besser im Spiel ist, gibt es momentan kaum Chancen auf beiden Seiten.
38'
15:37
Die Weiß-Roten stehen dafür hinten gerade sehr kompakt und stellen so die Niederlande vor Probleme.
35'
15:36
Polens Versuche, in den Strafraum des Gegners hervorzudringen, gelingen derzeit wenig.
34'
15:34
Veerman ausnahmsweise mal mit einem schlampigen Ball hinter der Mittellinie, so gibt es Einwurf für Polen.
31'
15:32
Die Polen agieren nach dem Gegentreffer direkt proaktiv und versuchen mehr Ballbesitz zu bekommen.
29'
15:30
Cody Gakpo
Tooor für Niederlande, 1:1 durch Cody Gakpo
Der hochverdiente Ausgleich! Der starke Gakpo bekommt nach einem tollen Ball von Nathan Aké die Kugel links an der Strafraumgrenze und zieht ab - sein Schuss wird von Salamon unhaltbar abgefälscht.
27'
15:28
Reijnders humpelt nach einem Zweikampf ein wenig, spielt jedoch weiter. Indes hat Dumfries per Kopfball aus dem Strafraum die nächste Möglichkeit, die Kugel landet links neben dem Tor und auf dem Kopf eines Polen.
26'
15:26
Die Ecke wird von Polen auf Umwegen abgefangen und Nicola Zalewski macht sich auf der rechten Außenbahn auf die Reise - da die Box jedoch nicht besetzt ist, findet seine Hereingabe nur die gegnerische Abwehr.
25'
15:25
Reijnders nächste Chance wird von Zieliński noch im letzten Moment geklärt - Ecke.
23'
15:23
Die Partie ist höchst unterhaltsam, es gibt eine Chance nach der anderen und kaum Ruhephasen.
22'
15:22
Depay mit der nächsten Chance, nachdem Xavi sich selbst die Kugel im Strafraum vorlegen wollte - aber ausrutschte. Depays Direktabnahme fliegt über den Kasten.
20'
15:21
Die Großchance auf den Ausgleich! Virgil van Dijk entzieht sich der Manndeckung und köpft zentral aus dem Strafraum auf das Tor - Wojciech Szczęsny pariert auf der Linie stark. Tolle Tat des Keepers!
19'
15:19
Wie reagiert die Elftal? Sie macht erst einmal unverändert weiter und holt eine Ecke heraus.
16'
15:17
Adam Buksa
Tooor für Polen, 1:0 durch Adam Buksa
Was ist denn hier los? Die Niederländer dominieren, aber Polen trifft - und zwar nach einem Standard. Kapitän Zieliński bringt die Ecke auf den ersten Pfosten, wo Adam Buksa höher als Dumfries und van Dijk steigt und in das lange Ecke köpft. Wahnsinn!
15'
15:16
Joey Veerman
Gelbe Karte für Joey Veerman (Niederlande)
14'
15:15
Xavi! Der Leipzig-Spieler schließt rechts von Strafraumgrenze ab, die Kugel rollt am langen Pfosten vorbei. Die Aktion wurde zuvor schön von Depay eingeleitet, der den Ball gegen mehrere Gegenspieler behauptet hatte.
13'
15:13
Ein langer Ball findet Piotr Zieliński links im Strafraum, es war allerdings Abseits.
11'
15:10
Polen befindet sich nun einmal kurz im letzten Drittel der Niederländer, kommt aber nicht in die Gefahrenzone.
9'
15:10
Die nächste Chance für die Elftal, dieses Mal kommt Tijjani Reijnders nach einer schönen Kombination hinten im Strafraum halbrechts zum Abschluss, der Schuss geht knapp rechts am Tor vorbei.
8'
15:09
Salamon probiert Verbruggen mit einem ganz langen Schuss von der Mittellinie zu überraschen, dieser kommt aber nur Richtung Tor, nicht auf das Tor.
6'
15:07
Dumfries Hereingabe in den Strafraum, die zu Gakpo finden sollte, wird geklärt. Cody Gakpo ist sehr aktiv bislang und stellt die polnische Abwehr vor Probleme.
5'
15:05
Die Stimmung und das Wetter in Hamburg sind super, die niederländischen Fans sind in der Überzahl.
4'
15:04
Die Koeman-Elf macht hier zu Beginn gehörig Druck und findet super in die Partie.
2'
15:03
Die erste Chance! Gakpo bekommt den Ball links im Strafraum nahe der Grundlinie, dribbelt dann ein paar Meter hinter und zieht aus spitzem Winkel ab - Außennetz! Da noch ein polnischer Fuß dazwischen war, gibt es Ecke. Diese ist allerdings höchst ungefährlich.
1'
15:01
Die Elftal baut das Spiel auf und will es schnell machen, Bartosz Salamon ist auf der rechten Außenbahn hinter der Mittellinie aber zur Stelle.
1'
15:00
Das Spiel läuft, die Hammergruppe D ist somit eröffnet! Kann die Niederlande ihrer Favoritenrolle gerecht werden oder setzt Polen ein Achtungszeichen?
1'
15:00
Spielbeginn
14:50
Michał Probierz hat sich im Sturm für Adam Buksa entschieden, Krzysztof Piątek weilt zunächst auf der Bank. Im Mittelfeld ist mit Nicola Zalewski ein Stammspieler mit internationaler Erfahrung zu finden, der 22-Jährige ist ein fester Bestandteil der AS Rom. Bei den Niederländern stürmt Memphis Depay, Koeman verändert seine Elf im Vergleich zum letzten Testspiel (4:0-Sieg gegen Island) nicht. Somit ist mit Xavi Simons nur ein Bundesliga-Akteur in der Startelf vertreten. Das Tor hütet der erst 21-jährige Bart Verbruggen von Brighton & Hove Albion, der ehemalige Freiburger Mark Flekken ist nur Ersatz.
14:38
Unverhofft kommt oft: BVB-Spieler Ian Maatsen und Joshua Zirkzee, der beim FC Bologna - anders wie beim FC Bayern München - stark performt, wurden erst nicht für den EM-Kader von Ronald Koeman berücksichtigt. Wegen einer Verletzungsmisere im Kader sind sie dann aber doch nachnominiert worden und nun bei der Bondself dabei. Besonders die Ausfälle von Frenkie de Jong und Teun Koopmeiners im Mittelfeld schmerzen die Niederländer. Mit Marten de Roon musste zudem zuvor schon ein weiterer Mann für das zentrale Mittelfeld passen. Im 26-köpfigen Kader der Elftal sind mit Xavi Simons, Wout Weghorst, Jeremie Frimpong, Donyell Malen, Ian Maatsen und Matthijs de Ligt insgesamt sechs Bundesliga-Spieler vertreten. Die Niederlande ist gegen Polen deutlich favorisiert. Ein Sieg aus Sicht von Oranje ist auch Pflicht, denn mit Frankreich und Österreich warten die Großkaliber erst noch.
14:25
Bei der polnischen Nationalmannschaft gab es in letzter Zeit gleich mehrere Hiobsbotschaften. Kapitän und Torjäger Robert Lewandowski wird gegen die Niederlande nach einem Muskelfaserriss am hinteren Oberschenkel, den er sich im letzten Testspiel gegen die Türkei zugezogen hatte, fehlen. Noch bitterer lief es für Arkadiusz Milik, der aufgrund einer Knieverletzung im Spiel gegen die Ukraine die komplette Europameisterschaft verpassen wird. Beide Stürmer werden dem Team sehr fehlen, sie zu ersetzen ist fast unmöglich. Übrig bleiben noch Krzysztof Piątek und Adam Buksa.
14:07
Die Gruppe D startet in die Europameisterschaft! Zum Auftakt treffen Polen und die Niederlande aufeinander. Österreich und Frankreich komplettieren die starke Gruppe und duellieren sich morgen. Die Niederlande hat sich als Zweiter in Gruppe B erfolgreich für das Turnier qualifiziert. Mit sechs Siegen aus acht Spielen musste sich die Mannschaft von Ronald Koeman nur den Franzosen geschlagen geben. Ganz so einfach hatten es die Weiß-Roten nicht: Als Gruppendritter musste die Mannschaft von Trainer Michał Probierz einen Umweg gehen. Gegen Estland gab es einen klaren 5:1-Sieg, das EM-Ticket konnte man gegen Wales allerdings erst im Elfmeterschießen lösen. Das letzte Aufeinandertreffen von Polen und der Niederlande gab es im September 2022 im Rahmen der Nations League. Die Partie gewann die Niederlande durch Treffer von Cody Gakpo und Steven Bergwijn mit 2:0.
Hallo und herzlich willkommen zur EM-Partie Polen - Niederlande! Um 15:00 Uhr geht es mit dem 1. Spieltag der Gruppe D im Volksparkstadion Hamburg los.
Anzeige
Anzeige

Aufstellungen

Anzeige
Anzeige

Spielstatistik

  • Zweikämpfe
    44,9 %
    55,1 %
  • Ballbesitz in %
    37,21 %
    62,79 %
  • Schüsse
    11
    21
  • Pässe ges.
    278
    565
  • Angek. in %
    78,42 %
    89,38 %
  • Ecken
    3
    6
  • Fouls verübt
    10
    8
  • Abseits
    2
    0
  • Gelb
    0
    1
  • Gelb-Rot
    0
    0
  • Rot
    0
    0
Anzeige

Blitztabelle Gr. D

Anzeige
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1ÖsterreichÖsterreichÖsterreichAUT32016:426
2FrankreichFrankreichFrankreichFRA31202:115
3NiederlandeNiederlandeNiederlandeNED31114:404
4PolenPolenPolenPOL30123:6-31
  • Nächste Runde
  • Qualifikation möglich
Anzeige

Spielplan Gr. D

Anzeige
16.06.2024
15:00
Polen
Polen
Polen
Beendet
Niederlande
Niederlande
Niederlande
17.06.2024
21:00
Österreich
Österreich
Österreich
Beendet
Frankreich
Frankreich
Frankreich
21.06.2024
18:00
Polen
Polen
Polen
Beendet
Österreich
Österreich
Österreich
21.06.2024
21:00
Niederlande
Niederlande
Niederlande
Beendet
Frankreich
Frankreich
Frankreich
25.06.2024
18:00
Frankreich
Frankreich
Frankreich
Beendet
Polen
Polen
Polen
25.06.2024
18:00
Niederlande
Niederlande
Niederlande
Beendet
Österreich
Österreich
Österreich
Anzeige

Letzten Spiele

EM - Gruppe D
16.06.2024
15:00
Polen
Polen
Polen
Beendet
Niederlande
Niederlande
Niederlande
Nations League A - Gruppe 4
22.09.2022
20:45
Polen
Polen
Polen
Beendet
Niederlande
Niederlande
Niederlande
11.06.2022
20:45
Niederlande
Niederlande
Niederlande
Beendet
Polen
Polen
Polen
Nations League A - Gruppe 1
18.11.2020
20:45
Polen
Polen
Polen
Beendet
Niederlande
Niederlande
Niederlande
04.09.2020
20:45
Niederlande
Niederlande
Niederlande
Beendet
Polen
Polen
Polen

Direkter Vergleich

Begegnungen
20
Siege Polen
3
Siege Niederlande
10
Unentschieden
7
Torverhältnis
20 : 30

Letzte Spiele

EM - Gruppe D
16.06.2024
15:00
Polen
Polen
Polen
Beendet
Niederlande
Niederlande
Niederlande
Nations League A - Gruppe 4
22.09.2022
20:45
Polen
Polen
Polen
Beendet
Niederlande
Niederlande
Niederlande
11.06.2022
20:45
Niederlande
Niederlande
Niederlande
Beendet
Polen
Polen
Polen
Nations League A - Gruppe 1
18.11.2020
20:45
Polen
Polen
Polen
Beendet
Niederlande
Niederlande
Niederlande
04.09.2020
20:45
Niederlande
Niederlande
Niederlande
Beendet
Polen
Polen
Polen

Höchste Siege

EM-Qualifikation - Gruppe 5
10.09.1975
Polen
Polen
Polen
4:1
Beendet
Niederlande
Niederlande
Niederlande
15.10.1975
Niederlande
Niederlande
Niederlande
3:0
Beendet
Polen
Polen
Polen
Länderspiele - Juni
04.06.2000
18:00
Niederlande
Niederlande
Niederlande
3:1
Beendet
Polen
Polen
Polen
WM-Quali. Europa - Gruppe 2
17.11.1993
Polen
Polen
Polen
1:3
Beendet
Niederlande
Niederlande
Niederlande
Nations League A - Gruppe 4
22.09.2022
20:45
Polen
Polen
Polen
Beendet
Niederlande
Niederlande
Niederlande

Live im TV

EM live: Polen gegen die Niederlande im TV, Livestream, Radio & Ticker

  • Free TV:  RTL

  • Live Streaming: RTL+  | Magenta TV (kostenpflichtiges Abo nötig)

  • Audio / Radio:  ARD Sportschau / WDR Event

EM News und Videos
05.07.2024, xsltx, Fussball EM 2024 1 4 Finale, Deutschland - Spanien emspor, v.l. Jamal Musiala (Deutsche Nationalmannschaft) schießt aufs spanische Tor, wo Marc Cucurella (Nationalmannschaft Span...
News

Petition zum DFB-Spiel: Ist ein Wiederholungsspiel möglich?

  • 23.07.2024
  • 09:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group