• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
FUSSBALL-EM 2024 IN DEUTSCHLAND

EM-Viertelfinale: Wer fehlt mit Gelbsperre?

  • Aktualisiert: 10.07.2024
  • 15:54 Uhr
  • Max Bruns
Anzeige

Bei der EM gilt: Zwei Gelbe Karten bedeuten ein Spiel Sperre. ran schaut, welche Spieler bei den EM-Viertelfinals gesperrt fehlen.

Die Achtelfinals der Europameisterschaft sind Geschichte. Jetzt stehen die Viertelfinal-Partien an.

Allerdings wird nicht jedes Team aus dem Vollen schöpfen können, denn der ein oder andere Akteur muss auf der Tribüne Platz nehmen.

Wer im Achtelfinale seine zweite Gelbe Karte kassiert hat, ist im Viertelfinale gesperrt. Erst nach dem Viertelfinale werden die Gelben Karten gestrichen, allerdings nur bei den Spielern, die in dieser Runde nicht ihre zweite Verwarnung kassiert haben und damit im Halbfinale gesperrt fehlen.

Mit der Regelung soll verhindert werden, dass ein Profi im Finale mit einer Gelb-Sperre fehlt.

Dies passierte etwa Michael Ballack bei der WM 2002, nachdem er Deutschland erst ins letztlich mit 0:2 verlorene Endspiel gegen Brasilien geschossen hatte.

Anzeige
Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Belgien zittert sich weiter - Ukraine scheidet mit vier Punkten aus

  • EM-Ticker: England-Star Foden reist ab

  • Alles zur EM 2024

Welche Mannschaft muss nun im Viertelfinale auf Stars verzichten? ran schaut, welche Spieler in den Viertelfinals gesperrt fehlen.

Deutschland vs. Spanien

Für das Viertelfinale werden sowohl bei Deutschland als auch bei Spanien  alle 26 Spieler zur Verfügung stehen. Um auch in einem möglichen Halbfinale dabei zu sein, müssen einige DFB-Stars gegen Spanien aber aufpassen.

Antonio Rüdiger, Robert Andrich und Maximilian Mittelstädt drohen im Fall einer weiteren gelben Karten Sperren. So besagen es die EM-Regularien der Uefa.

Auch Bundestrainer Julian Nagelsmann läuft Gefahr, ein mögliches Halbfinale auf der Tribüne verfolgen zu müssen. Der 36-Jährige hatte sich beim 2:1 gegen Dänemark im Achtelfinale so sehr aufgeregt, dass er prompt Gelb kassierte. 

Bei den Spaniern sind Daniel Carvajal, Alvaro Morata, Daniel Vivian und Robin Le Normand vorbelastet.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

England vs. Schweiz

Marc Guehi wird den Engländern gegen die Schweiz fehlen. Der Innenverteidiger kassierte gegen die Slowakei bereits in der 3. Spielminute die Gelbe Karte. 

Fünf weitere "Three Lions"-Stars sollten eine Verwarnung gegen die Schweiz vermeiden, um nicht in einem möglichen Halbfinale zusehen zu müssen. Darunter die Topstars Jude Bellingham und Phil Foden. Ebenfalls gefährdet: Conor Gallagher, Kobbie Mainoo und Kieran Trippier.

Bei den Schweizern kehrt Rechtsverteidiger Silvan Widmer nach seiner Gelbsperre im Achtelfinale gegen Italien zurück. 

Vorbelastet sind hingegen: Spielmacher Granit Xhaka, Torjäger Dan Ndoye sowie Remo Freuler, Ricardo Rodriguez und Vincent Sierro.

Portugal vs. Frankreich

Die Portugiesen können gegen Frankreich im Viertelfinale aus dem Vollen schöpfen. 

Mit Cristiano Ronaldo, Joao Palhinha, Pedro Neto, Ruben Neves und Francisco Conceicao sollten aber fünf Akteure nach Möglichkeit keine weitere gelbe Karte kassieren, um bei einem Einzug ins Halbfinale nicht zuschauen zu müssen. 

Bei den Franzosen ist Adrien Rabiot nach seiner zweiten Gelben Karte im Achtelfinale gegen Belgien gesperrt. 

In einem möglichen Halbfinale drohen außerdem Ousmane Dembele, Antoine Griezmann, Kylian Mbappe und Aurelien Tchouameni Sperren.

Anzeige
Anzeige

Niederlande vs. Türkei

Beim 2:1-Sieg im Achtelfinale haben sich zwei türkische Spieler eine bittere Gelbe Karte abgeholt, die Konsequenzen hat.

Sowohl Orkun Kökcü als auch Ismail Yüksek sahen beim Spiel in Leipzig die Gelbe Karte und fehlen daher im Viertelfinale gegen die Niederlande gesperrt. Acht weitere Spieler laufen sozusagen auf Bewährung und könnten in einem möglichen Halbfinale fehlen: Arda Güler, Kaan Ayhan, Ugurcan Cakir, Mehmet Zeki Celik, Mert Günok, Mert Müldür, Salih Özcan und Kenan Yildiz.

Team Oranje ist dagegen komplett. Mit Donyell Malen, Jerdy Schouten und Joey Veerman sind drei Spieler mit Gelb vorbelastet.

Mehr Fußball-Videos
240716_ran_Fussball_Mbappe_Vorstellung_ST1721136910

Real feiert Mbappe: Superstar überrascht vor Rekordkulisse

  • Video
  • 01:59 Min
  • Ab 0
Mehr Fußball-Galerien

© 2024 Seven.One Entertainment Group