• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

EM 2020: Kroatien verpasst vorzeitige Qualifikation

  • Aktualisiert: 13.10.2019
  • 23:31 Uhr
  • SID
Article Image Media
© AFPSIDGEOFF CADDICK
Anzeige

Vize-Weltmeister Kroatien muss weiter um ein EM-Ticket bangen. Das Team von Trainer Zlatko Dalic muss sich in Wales mit einem Unentschieden begnügen.

Köln - Vize-Weltmeister Kroatien muss weiter um ein EM-Ticket bangen.

Das Team von Trainer Zlatko Dalic musste sich in Wales mit einem 1:1 (1:1) begnügen und steht im abschließenden Qualifikationsspiel der Gruppe E am 16. November gegen den Tabellendritten Slowakei unter Druck. Die Slowaken haben als Tabellendritter zwar vier Punkte weniger als die Kroaten, aber noch zwei Spiele vor der Brust.

Anzeige
Anzeige
Wales

EM-Endrunde 2020: 20 von 24 Teilnehmern stehen fest

Die EM-Quali ist rum, Wales löste das vorerst letzte Ticket. Das sind die 20 Teams, die bei der EURO 2020 dabei sind.

  • Galerie
  • 20.11.2019
  • 09:31 Uhr

Nikola Vlasic (9.) hatte die Kroaten früh in Führung gebracht. Real-Star Gareth Bale (45.+3) gelang kurz vor dem Pausenpfiff der Ausgleich für die Waliser. 

Ungarn mit Leipzig-Keeper Peter Gulacsi zwischen den Pfosten hatte sich zuvor 1:0 (1:0) gegen Aserbaidschan durchgesetzt und damit Platz zwei (12) gesichert. Die Ungarn spielen zum Abschluss am 19. November in Wales. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group