• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
DFB-Team

Toni Kroos: DFB-Comeback zur EM 2024? Weltmeister äußert sich kryptisch

  • Aktualisiert: 21.05.2024
  • 15:07 Uhr
  • Justin Kraft
Article Image Media
Anzeige

Toni Kroos hat auf die Kommentare seines Teamkollegen Antonio Rüdiger bezüglich einer Rückkehr zum DFB-Team reagiert. Der Innenverteidiger von Real Madrid hatte erzählt, dass er den Weltmeister von 2014 regelmäßig danach fragen würde.

Kehrt Toni Kroos zurück in die deutsche Nationalmannschaft? Antonio Rüdiger hatte diese Frage zuletzt publik gemacht. Der Innenverteidiger von Real Madrid erzählte, dass er seinen Teamkollegen jeden Tag danach fragen würde. Kroos hat sich nun selbst zu diesem Thema geäußert - und das durchaus kryptisch.

"Antonio hat in der Tat gefragt", sagte der 33-Jährige bei "DAZN": "Ich musste lange überlegen, er hat mich auf dem falschen Fuß erwischt, weil ich selbst diesen Gedanken nicht hatte, der kam erst durch ihn." Er habe Rüdiger nach einer Bedenkzeit eine Antwort gegeben, "die ich heute nicht geben kann", sagte Kroos.

Der Weltmeister von 2014 vermied also eine klare Aussage. "Ich habe schon geschmunzelt, weil ich den Gedanken bis dahin selbst noch nicht hatte", so der Star von Real Madrid weiter. Mittlerweile ist der Star gesetzt, wird jedoch nach der Europameisterschaft 2024 seine Karriere an den Nagel hängen.

Rüdiger erklärte jüngst, dass er sich "sehr wünschen" würde, "dass er für die Nationalmannschaft spielt. Das ist aber seine Entscheidung. Ein Spieler wie er, der sich immer noch auf so einem hohen Level befindet, muss eigentlich dabei sein".

Nach der Europameisterschaft 2021 und 106 Länderspielen trat Kroos beim DFB zurück. Zuletzt zeigte er bei den Königlichen starke Leistungen.

Fußball-Videos
240612_ran_Infantino_ST1718183508

FIFA-Präsident Infantino: "WM 2026 entspricht 104 Super Bowls"

  • Video
  • 01:00 Min
  • Ab 0
Fußball-Galerien

© 2024 Seven.One Entertainment Group