• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Klub-WM 2025: 27 von 32 Teams sind fix

<strong>Klub-Weltmeisterschaft 2025</strong><br>Änderung bei der Klub-WM! Statt sieben spielen von nun an 32 Teams um den Titel. Dafür findet das Turnier nicht mehr jährlich, sondern alle vier Jahre statt. Teilnahmeberechtigt sind die letzten vier Titelträger des Verband-Wettbewerbs (z.B Champions League), das restliche Feld wird aufgefüllt mit den besten Teams nach dem Vierjahresranking und den daraus resultierenden Koeffizienten.
Klub-Weltmeisterschaft 2025
Änderung bei der Klub-WM! Statt sieben spielen von nun an 32 Teams um den Titel. Dafür findet das Turnier nicht mehr jährlich, sondern alle vier Jahre statt. Teilnahmeberechtigt sind die letzten vier Titelträger des Verband-Wettbewerbs (z.B Champions League), das restliche Feld wird aufgefüllt mit den besten Teams nach dem Vierjahresranking und den daraus resultierenden Koeffizienten.
© Getty
<strong>Klub-Weltmeisterschaft 2025</strong><br>Bedeutet also die 32 Mannschaften stellen sich wie folgt zusammen: UEFA stellt 12 Teilnehmer, CONMEBOL 6 Teilnehmer, CONCACAF 4 Teilnehmer, CAF 4 Teilnehmer, AFC 4 Teilnehmer und der OFC einen Teilnehmer. Sollte ein Team mehrfach den höchsten Titel - wie z.B. die Champions League gewinnen, rückt ein Team aus der Vierjahreswertung nach. <em><strong>ran</strong></em> zeigt Euch, welche Teams für 2025 fix sind.
Klub-Weltmeisterschaft 2025
Bedeutet also die 32 Mannschaften stellen sich wie folgt zusammen: UEFA stellt 12 Teilnehmer, CONMEBOL 6 Teilnehmer, CONCACAF 4 Teilnehmer, CAF 4 Teilnehmer, AFC 4 Teilnehmer und der OFC einen Teilnehmer. Sollte ein Team mehrfach den höchsten Titel - wie z.B. die Champions League gewinnen, rückt ein Team aus der Vierjahreswertung nach. ran zeigt Euch, welche Teams für 2025 fix sind.
© Getty
<strong>FC Chelsea (UEFA/England)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2021
FC Chelsea (UEFA/England)
Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2021
© Getty
<strong>Real Madrid (UEFA/Spanien)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2022
Real Madrid (UEFA/Spanien)
Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2022
© Getty
<strong>Manchester City (UEFA/England)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2023
Manchester City (UEFA/England)
Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2023
© Getty
<strong>FC Bayern München (UEFA/Deutschland)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
FC Bayern München (UEFA/Deutschland)
Qualifiziert: über das Vierjahresranking
© Getty
<strong>Borussia Dortmund (UEFA/Deutschland)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
Borussia Dortmund (UEFA/Deutschland)
Qualifiziert: über das Vierjahresranking
© Getty
<strong>Paris Saint-Germain (UEFA/Frankreich)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
Paris Saint-Germain (UEFA/Frankreich)
Qualifiziert: über das Vierjahresranking
© Getty
<strong>Inter Mailand (UEFA/Italien)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
Inter Mailand (UEFA/Italien)
Qualifiziert: über das Vierjahresranking
© Getty
<strong>Juventus Turin (UEFA/Italien)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
Juventus Turin (UEFA/Italien)
Qualifiziert: über das Vierjahresranking
© Getty
<strong>Atletico Madrid (UEFA/Spanien)</strong> <br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
Atletico Madrid (UEFA/Spanien)
Qualifiziert: über das Vierjahresranking
© Getty
<strong>FC Porto (UEFA/Portugal)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
FC Porto (UEFA/Portugal)
Qualifiziert: über das Vierjahresranking
© Getty
<strong>Benfica Lissabon (UEFA/Portugal)</strong> <br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
Benfica Lissabon (UEFA/Portugal)
Qualifiziert: über das Vierjahresranking
© Getty
<strong>FC Red Bull Salzburg (UEFA/Österreich)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
FC Red Bull Salzburg (UEFA/Österreich)
Qualifiziert: über das Vierjahresranking
© Getty
<strong>Palmeiras Sao Paulo (CONMEBOL/Brasilien)</strong><br>Qualifiziert: Copa-Libertadores-Sieger 2021
Palmeiras Sao Paulo (CONMEBOL/Brasilien)
Qualifiziert: Copa-Libertadores-Sieger 2021
© Getty
<strong>Flamengo Rio de Janeiro (CONMEBOL/Brasilien)</strong><br>Qualifiziert: Copa-Libertadores-Sieger 2022
Flamengo Rio de Janeiro (CONMEBOL/Brasilien)
Qualifiziert: Copa-Libertadores-Sieger 2022
© Getty
<strong>Fluminense Rio de Janeiro (CONMEBOL/Brasilien)</strong><br>Qualifiziert: Copa-Libertadores-Sieger 2023
Fluminense Rio de Janeiro (CONMEBOL/Brasilien)
Qualifiziert: Copa-Libertadores-Sieger 2023
© Getty
<strong>River Plate (CONMEBOL/Argentinien)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
River Plate (CONMEBOL/Argentinien)
Qualifiziert: über das Vierjahresranking
© Getty
<strong>CF Monterrey (CONCACAF/Mexiko)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2021
CF Monterrey (CONCACAF/Mexiko)
Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2021
© Getty
<strong>Seattle Sounders (CONCACAF/USA)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2022
Seattle Sounders (CONCACAF/USA)
Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2022
© Getty
<strong>Club Leon (CONCACAF/Mexiko)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2023
Club Leon (CONCACAF/Mexiko)
Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2023
© Getty
<strong>EL Ahly Kairo (CAF/Ägypten)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2021 &amp; 2023
EL Ahly Kairo (CAF/Ägypten)
Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2021 & 2023
© Getty
<strong>Wydad AC Casablanca</strong><strong> (CAF/Marokko)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2022
Wydad AC Casablanca (CAF/Marokko)
Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2022
© Getty
<strong>Mamelodi Sundowns FC (CAF/Südafrika)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
Mamelodi Sundowns FC (CAF/Südafrika)
Qualifiziert: über das Vierjahresranking
© Getty
<strong>Esperance Tunis</strong><strong> (CAF/Tunesien)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
Esperance Tunis (CAF/Tunesien)
Qualifiziert: über das Vierjahresranking
© Getty
<strong>Al-Hilal</strong><strong> (AFC/Saudi-Arabien)</strong> <br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2021
Al-Hilal (AFC/Saudi-Arabien)
Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2021
© Getty
<strong>Urawa Red Diamonds</strong><strong> (AFC/Japan)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2022
Urawa Red Diamonds (AFC/Japan)
Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2022
© Getty
<strong>Ulsan HD FC (AFC/Südkorea)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
Ulsan HD FC (AFC/Südkorea)
Qualifiziert: über das Vierjahresranking
© Getty
<strong>Auckland City FC (OFC/Neuseeland)</strong>&nbsp;<br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
Auckland City FC (OFC/Neuseeland) 
Qualifiziert: über das Vierjahresranking
© Getty
<strong>Klub-Weltmeisterschaft 2025</strong><br>Änderung bei der Klub-WM! Statt sieben spielen von nun an 32 Teams um den Titel. Dafür findet das Turnier nicht mehr jährlich, sondern alle vier Jahre statt. Teilnahmeberechtigt sind die letzten vier Titelträger des Verband-Wettbewerbs (z.B Champions League), das restliche Feld wird aufgefüllt mit den besten Teams nach dem Vierjahresranking und den daraus resultierenden Koeffizienten.
<strong>Klub-Weltmeisterschaft 2025</strong><br>Bedeutet also die 32 Mannschaften stellen sich wie folgt zusammen: UEFA stellt 12 Teilnehmer, CONMEBOL 6 Teilnehmer, CONCACAF 4 Teilnehmer, CAF 4 Teilnehmer, AFC 4 Teilnehmer und der OFC einen Teilnehmer. Sollte ein Team mehrfach den höchsten Titel - wie z.B. die Champions League gewinnen, rückt ein Team aus der Vierjahreswertung nach. <em><strong>ran</strong></em> zeigt Euch, welche Teams für 2025 fix sind.
<strong>FC Chelsea (UEFA/England)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2021
<strong>Real Madrid (UEFA/Spanien)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2022
<strong>Manchester City (UEFA/England)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2023
<strong>FC Bayern München (UEFA/Deutschland)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
<strong>Borussia Dortmund (UEFA/Deutschland)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
<strong>Paris Saint-Germain (UEFA/Frankreich)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
<strong>Inter Mailand (UEFA/Italien)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
<strong>Juventus Turin (UEFA/Italien)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
<strong>Atletico Madrid (UEFA/Spanien)</strong> <br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
<strong>FC Porto (UEFA/Portugal)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
<strong>Benfica Lissabon (UEFA/Portugal)</strong> <br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
<strong>FC Red Bull Salzburg (UEFA/Österreich)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
<strong>Palmeiras Sao Paulo (CONMEBOL/Brasilien)</strong><br>Qualifiziert: Copa-Libertadores-Sieger 2021
<strong>Flamengo Rio de Janeiro (CONMEBOL/Brasilien)</strong><br>Qualifiziert: Copa-Libertadores-Sieger 2022
<strong>Fluminense Rio de Janeiro (CONMEBOL/Brasilien)</strong><br>Qualifiziert: Copa-Libertadores-Sieger 2023
<strong>River Plate (CONMEBOL/Argentinien)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
<strong>CF Monterrey (CONCACAF/Mexiko)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2021
<strong>Seattle Sounders (CONCACAF/USA)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2022
<strong>Club Leon (CONCACAF/Mexiko)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2023
<strong>EL Ahly Kairo (CAF/Ägypten)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2021 &amp; 2023
<strong>Wydad AC Casablanca</strong><strong> (CAF/Marokko)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2022
<strong>Mamelodi Sundowns FC (CAF/Südafrika)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
<strong>Esperance Tunis</strong><strong> (CAF/Tunesien)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
<strong>Al-Hilal</strong><strong> (AFC/Saudi-Arabien)</strong> <br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2021
<strong>Urawa Red Diamonds</strong><strong> (AFC/Japan)</strong><br>Qualifiziert: Champions-League-Sieger 2022
<strong>Ulsan HD FC (AFC/Südkorea)</strong><br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
<strong>Auckland City FC (OFC/Neuseeland)</strong>&nbsp;<br>Qualifiziert: über das Vierjahresranking
Mehr Fußball
Luthe
News

Bochumer Debakel in der Relegation: Ein Absturz mit Ansage

  • 23.05.2024
  • 23:43 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group