• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Top News Fußball Fußball EM

Matthäus: DFB-Elf kann Spanien "in Verlegenheit bringen"

Article Image Media
© AFP/SID/FOCKE STRANGMANN
Anzeige

Lothar Matthäus gibt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Viertelfinal-Kracher der Heim-EM gegen Topfavorit Spanien gute Chancen. "Unsere Mannschaft ist jederzeit in der Lage, die Spanier in Verlegenheit zu bringen", schrieb der deutsche Rekordnationalspieler in der Sport Bild.

Spanien verfüge über zahlreiche Klassespieler wie Wunderknabe Lamine Yamal oder Mittelfeldchef Rodri, meinte Matthäus, aber: "Das Schöne ist, dass wir all diesen Ausnahme-Könnern die gleiche Qualität entgegensetzen können."

Auch und vor allem Yamal. "Ich sage nicht, dass wir in Musiala den besseren Jamal haben – aber wir haben den reiferen. Nicht nur als Patriot ist er mir bei diesem Turnier noch lieber als Yamal. Denn unsere Nummer 10 ist torgefährlicher als der Spanier, was er mit drei EM-Treffern bewiesen hat."

Die DFB-Elf müsse am Freitag (18.00 Uhr/ARD und MagentaTV) "mit Köpfchen" spielen. Spanien habe "ähnliche Stärken – aber auch ähnliche Schwächen". Grundsätzlich sei es aber "für jeden Fan ein Genuss", Yamal und Co. zuzusehen.

"Es ist kaum zu glauben", schrieb Matthäus weiter, "aber bei unserem letzten Pflichtspielsieg gegen Spanien war ich tatsächlich noch als Spieler dabei." Bei der Heim-EM 1988 hieß es 2:0 in der Gruppenphase. "Nach 36 Jahren wird es jetzt Zeit, dass wir die Spanier mal wieder bei einem Turnier schlagen."


© 2024 Seven.One Entertainment Group