• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

DTM-Aufgebot komplett: Mercedes holt Juncadella zurück

  • Aktualisiert: 08.02.2018
  • 10:24 Uhr
  • SID
Article Image Media
© PIXATHLONPIXATHLONSID
Anzeige

Mercedes hat sein sechstes und letztes DTM-Cockpit an den Spanier Daniel Juncadella vergeben.

Stuttgart - Mercedes hat sein sechstes und letztes DTM-Cockpit an den Spanier Daniel Juncadella vergeben. Dies teilte der erfolgreichste Rennstall der Serie, der zum Saisonende aus der DTM (ab 2018 live und exklusiv in SAT.1 und auf ran.de) aussteigen wird, am Donnerstag mit. Der 26-jährige Juncadella war bereits von 2013 bis 2016 für Mercedes gefahren und holte dabei in 56 Rennen 75 Punkte. Im vergangenen Jahr war er als Ersatzfahrer aktiv.

"Ich freue mich, dass ich endlich wieder DTM-Rennen fahren kann. Ich habe mit der DTM nie so richtig abgeschlossen und hatte immer das Gefühl, mich unter Wert geschlagen zu haben", sagte Juncadella: "Diese offene Rechnung will ich jetzt begleichen."

Anzeige

Wehrlein kehrt zu Mercedes zurück

Mercedes hatte am Mittwoch die Rückkehr von Pascal Wehrlein verkündet. Der Champion von 2015 fährt nach einem zweijährigen Intermezzo in der Formel 1 wieder für das Team aus Stuttgart. Zudem stehen die Ex-Meister Paul Di Resta (Schottland) und Gary Paffett (England) sowie der Österreicher Lucas Auer und Edoardo Mortara (Italien) im Aufgebot.

Mercedes will sich mit einem Titel aus der DTM verabschieden. Ab der Saison 2019/20 geht das Team werksseitig in der Elektroserie Formel E an den Start.


© 2024 Seven.One Entertainment Group