• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Formel 1 Motorsport

Formel 1: Unliebsamer Rekord für Hülkenberg - Meiste Starts ohne Sieg

Anzeige

Nico Hülkenberg hat seit Sonntag einen unliebsamen Rekord inne. Der Emmericher verpasste auch in seinem 209. Rennen in der Formel 1 den Sieg, damit ist er der Fahrer mit den meisten Starts in der Königsklasse ohne Triumph.

Bislang hatte sich Hülkenberg diese "Bestmarke" mit dem 2014 verstorbenen Italiener Andrea de Cesaris geteilt.

Am Sonntag beim Großen Preis von Miami belegte Hülkenberg im Haas den elften Platz. Damit setzte sich eine weitere Serie fort: Der 36-Jährige ist noch immer ohne Podiumsplatzierung. Immerhin entschied Hülkenberg erneut das teaminterne Duell mit den Dänen Kevin Magnussen für sich.

Angesichts der Unterlegenheit des Haas-Rennwagens werden in dieser Saison wohl noch einige weitere Rennen ohne Topergebnis dazukommen. Große Erwartungen hat der einzige deutsche Starter an den bevorstehenden Einstieg von Audi im Jahr 2026. Bereits in der Saison 2025 wechselt Hülkenberg zu Sauber, das dann in der folgenden Saison zum Audi-Team wird. Ab dann greifen auch neue Regeln, sodass die Karten in der Königsklasse neu gemischt werden.

Meistgelesen
Fan-Prügelei Türkei vs. Georgien
News

Im Stadion! Fan-Prügelei bei Türkei vs. Georgien

  • 18.06.2024
  • 18:43 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group