Rafael Nadal plagen anhaltende Fußprobleme - Bildquelle: AFPSIDMARTIN BUREAURafael Nadal plagen anhaltende Fußprobleme © AFPSIDMARTIN BUREAU

Hamburg (SID) - Grand-Slam-Rekordchampion Rafael Nadal muss die Saison 2021 vorzeitig beenden und sagt nach Roger Federer und Titelverteidiger Dominic Thiem als nächster Topstar für die US Open (ab 30. August) ab. Grund dafür sind die anhaltenden Fußprobleme, die den 35-Jährigen zu einer Pause zwingen.

"Ehrlicherweise leide ich seit einem Jahr mehr als ich sollte unter meinem Fuß, und ich muss mir eine Auszeit nehmen", schrieb Nadal in den Sozialen Netzwerken. Er sei optimistisch, das Problem in den Griff zu bekommen: "Ich habe große Zuversicht und bin bereit, alles was nötig ist zu tun, um die bestmögliche Form wiederzuerlangen."

Zuletzt war Nadal, der wie Federer (Schweiz) und Novak Djokovic (Serbien) bislang 20 Majortitel gewonnen hat, Anfang August bei seinem Comeback nach zweimonatiger Turnierpause im Achtelfinale von Washington D.C. ausgeschieden. Schon damals klagte er über Fußprobleme. Nadal hatte nach der Halbfinal-Niederlage gegen Djokovic bei den French Open in Paris eine Pause eingelegt und das Rasen-Highlight in Wimbledon sowie die Olympischen Spiele in Tokio ausgelassen.