Die achte Meisterschaft für die Boston Red Sox - Bildquelle: SID-AFPGETTYDie achte Meisterschaft für die Boston Red Sox © SID-AFPGETTY

Boston - Die Boston Red Sox haben zum achten Mal die World Series der Major League Baseball (MLB) gewonnen. Das Team aus Massachusetts siegte am Mittwochabend im sechsten Spiel gegen die St. Louis Cardinals 6:1 und entschied die Best-of-seven-Serie mit 4:2 für sich. Für die Red Sox war es nach 2004 und 2007 die dritte Meisterschaft in zehn Jahren, die Cardinals verpassten im 109. MLB-Finale ihren zwölften Titel.

"Wir waren fokussiert und haben das ganze Jahr dafür gearbeitet", sagte Outfielder Shane Victorino 199 Tage nach den Anschlägen beim Boston-Marathon: "Hier zu gewinnen war wichtig, denn diese Tragödie hat uns auch beschäftigt, aber Boston ist stark." Die Auszeichnung als wertvollster Spieler (MVP) erhielt Bostons David Ortiz, der den Titel den Fans im heimischen Fenway Park widmete: "Ihr habt in diesem Jahr viel durchgemacht, ihr habt es verdient."

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020