- Bildquelle: getty / twitter/1053SS © getty / twitter/1053SS

München/Los Angeles - Mittlerweile werden im Sport Tore oder erzielte Punkte auf interessante Art und Weise bejubelt. Dazu gehören vor allem einstudierte Handschläge. So auch in der MLB, der amerikanischen Baseball-Liga.

Beim Spiel der Texas Rangers bei den Los Angeles Angels (Endergebnis: 7:2 für die Angels) wurde nun ein neues Highlight in Sachen Jubel erreicht.

Penis-Jubel in der MLB

Im zweiten Inning gelingt Joey Gallo ein Home Run womit der Rangers-Spieler zwei Punkte erzielen kann, da sein Teamkollege Nomar Mazara bereits auf einer Base war. Als Gallo die Home Plate erreicht und damit den zweiten Punkt perfekt macht, feiert der Outfielder mit Mazara den aus dem Spielfeld geschlagenen Ball mit einem geplanten Jubel. Am Ende allerdings greifen sich beide Spieler gegenseitig an den Penis. Ein durchaus interessanter Freudenausbruch der Zukunftspotential hat.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020