Al Horford wechselt zu den Philadelphia 76ers - Bildquelle: AFPSIDMaddie MeyerAl Horford wechselt zu den Philadelphia 76ers © AFPSIDMaddie Meyer

Boston (SID) - Der fünfmalige Basketball-Allstar Al Horford hat die Boston Celtics um Nationalspieler Daniel Theis verlassen und einen Vertrag bei den Philadelphia 76ers unterschrieben. "Wir freuen uns, einen der besten Frontcourtspieler der NBA in Philadelphia willkommen zu heißen", sagte Geschäftsführer Elton Brand. 

Der Wechsel hatte sich zuvor bereits angekündigt. Horford hatte seine Option auf eine Vertragsverlängerung bei den Celtics abgelehnt. Aufgrund des Wechsels wird der Star der Dominikanischen Republik nicht bei der WM (31. August bis 15. September) in China für sein Land antreten, das Gruppengegner der deutschen Mannschaft in der Vorrunde ist. Als Ersatz für den 33-Jährigen verpflichteten die Celtics den türkischen Center Enes Kanter.