- Bildquelle: 2022 Getty Images © 2022 Getty Images

München/Denver - Rekorddeal in der NBA! Nikola Jokic, Star der Denver Nuggets, hat dem größten Vertrag der NBA-Geschichte zugestimmt. Das bestätigten seine Agenten Jeff Schwartz und Mike Lindeman von "Excel Sports" gegenüber "ESPN".

Demnach wird der 27-jährige Center nun bis 2028 in Denver unter Vertrag stehen. In dieser Zeit verdient der Serbe 303 Millionen US-Dollar. Der Vertrag beginnt in der Saison 2023-24 mit 46,6 Millionen US-Dollar und steigt in jeder Saison bis 2027-28 an. In seinem letzten Jahr verdient er 61,5 Millionen US-Dollar

Jokic, der 2014 in der zweiten Runde des NBA-Draft von den Nuggets gepickt wurde, entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem der besten Spieler und Offensivcenter der Liga und gewann in den Jahren 2021 und 2022 den MVP-Award.

In der vergangenen Saison erzielte der viermalige All-Star und dreimalige All-NBA-Spieler in 74 Spielen für die Nuggets durchschnittlich 27,1 Punkte, 13,8 Rebounds und 7,9 Assists.

Du willst die wichtigsten NBA-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien