Hartenstein feiert mit den Rockets den vierten Sieg - Bildquelle: SIDSIDSIDHartenstein feiert mit den Rockets den vierten Sieg © SIDSIDSID

Las Vegas (SID) - Das deutsche Basketball-Talent Isaiah Hartenstein hat bei den Houston Rockets in der NBA Summer League erneut einen guten Eindruck hinterlassen. Beim 109:102-Sieg gegen die Brooklyn Nets kam der Center in 18 Minuten auf zehn Punkte, fünf Rebounds und zwei Blocks. Für Houston war es der vierte Sieg im vierten Spiel.

Bereits in den ersten beiden Partien hatte Hartenstein, der zuletzt gegen die Los Angeles Clippers wegen einer leichten Handverletzung aussetzen musste, Werbung in eigener Sache betreiben können.

Der in Eugene/Oregon geborene Hartenstein war im Juni 2017 im Draft von den Texanern an 43. Stelle ausgewählt worden und spielte in der vergangenen Saison für die Rio Grande Valley Vipers in der US-Nachwuchsliga G-League. In der Summer League will er sich nun erneut für einen Platz im Rockets-Kader empfehlen.

US-Sport-Galerien