NBA

NBA-Legende Bryant bekommt TV-Show

Der frühere NBA-Superstar Kobe Bryant bekommt seine eigene TV-Show. Ab März moderiert der 39-Jährige beim US-Sender ESPN die Sendung "Detail".

12.01.2018 23:15 Uhr / SID
Kobe Bryant moderiert ab März eine eigene TV-Show
Kobe Bryant moderiert ab März eine eigene TV-Show © pixathlonpixathlonSID

Los Angeles (SID) - Der frühere NBA-Superstar Kobe Bryant bekommt seine eigene TV-Show. Ab März moderiert der fünfmalige Champion beim US-Sender ESPN die Sendung "Detail", in der Spiele aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga am Folgetag analysiert werden sollen. Bryant (39), der seine Karriere im Frühjahr 2016 beendet hatte, tritt auch als Produzent in Erscheinung. Zunächst sind 15 Folgen geplant, das gab ESPN in einer Mitteilung bekannt.

"Die Analyse von Spielvideos ist der beste Weg, um besser zu werden", sagte Bryant. "Ich habe von den besten Trainern der Geschichte gelernt, wie man Videos analysiert - von Phil Jackson und Tex Winter." Jackson ist mit elf Titeln der erfolgreichste NBA-Coach, Winter war viele Jahre sein Assistent.

US-Sport-News

NFL

Jaguars: Eigentümer will Wembley-Stadion kaufen

Der Eigentümer des NFL-Teams Jacksonville Jaguars und des englischen Fußballklubs Fulham FC, Shahid Khan, will das Wembley Stadion in London kaufen. Damit soll die Position der Jaguars in der englischen Hauptstadt gestärkt werden.

Mehr lesen

Galerie

Facebook

SOS-Kinderdorf

Twitter

NFLQuiz