Moritz Wagner verlor mit den Los Angeles Lakers - Bildquelle: AFPGETTY SIDHarry HowMoritz Wagner verlor mit den Los Angeles Lakers © AFPGETTY SIDHarry How

Atlanta - Die Los Angeles Lakers haben mit dem Berliner Moritz Wagner die nächste Niederlage hinnehmen müssen. Der 16-malige Meister verlor trotz einer starken Vorstellung von Superstar LeBron James 113:117 bei den Atlanta Hawks. James erzielte dabei mit 28 Punkten, 11 Rebounds und 16 Assists ein "Triple-Double", konnte aber die vierte Niederlage in den vergangenen fünf Spielen nicht verhindern. Wagner stand fünf Minuten auf dem Feld und holte einen Rebound.

"Am Ende haben wir das Spiel verloren, da interessiert es mich nicht, was ich selbst gemacht habe", sagte James: "Es geht darum, zu gewinnen. Das Spiel kann ich in die Mülltonne werfen." Die Lakers liegen in der Western Conference mit einer Bilanz von 28 Siegen und 29 Niederlagen nur auf Platz zehn.

Besser lief es für den deutschen Nationalspieler Daniel Theis. Der 26-Jährige gewann mit den Boston Celtics 112:109 bei den Philadelphia 76ers, ihm gelangen dabei sechs Punkte, ein Rebound und zwei Assists. Boston ist mit einer Bilanz von 36:21 Vierter der Eastern Conference.

US-Sport-Galerien