- Bildquelle: 2018 Getty Images © 2018 Getty Images

Boston (SID) - Der deutsche Basketball-Nationalspieler Daniel Theis ist mit dem Rekordmeister Boston Celtics in der nordamerikanischen Profiliga NBA weiter in der Erfolgsspur. Boston feierte beim deutlichen 128:100 gegen die New York Knicks bereits den vierten Sieg in Folge. Theis, der den Celtics zu Saisonbeginn wegen einer Verletzung noch gefehlt hatte, erzielte bei rund 17 Minuten Spielzeit zehn Punkte und drei Rebounds.

Die Houston Rockets gingen unterdessen mit 86:108 bei Utah Jazz unter. Der 20 Jahre alte Isaiah Hartenstein lief bei der Niederlage nicht auf. Hartenstein soll zunächst beim Farmteam der Texaner, den Rio Grande Valley Vipers, Spielpraxis und Erfahrung sammeln.

US-Sport-Galerien