- Bildquelle: imago images/Icon SMI © imago images/Icon SMI

München - Trey Lance schaut, nimmt Maß und feuert den Ball in Richtung Danny Gray. Volltreffer.

Der Rookie nimmt den Ball auf und sprintet in Richtung Endzone. Ein Touchdown über 76 Yards, der für die San Francisco 49ers und Lance eine Art Startschuss sein könnte - für eine neue Ära in der Bay Area.

Keine Frage: Zwei Drives im ersten Preseason-Spiel gegen die Green Bay Packers (28:21) in der Vorbereitung auf die neue Saison sind höchstens ein Fingerzeig, wenn überhaupt. Doch manchmal reicht es, wenn man ein gutes Gefühl bekommt, wenn sich andeutet, dass es die richtige Entscheidung war, auf Lance zu setzen anstatt auf Routinier Jimmy Garoppolo.

Trey Lance: "Hatte einige gute Reps"

Lance, der in seine zweite NFL-Saison geht, brachte insgesamt vier seiner fünf Würfe für 92 Yards an den Mann. Sein Rating: perfekte 158,3. Lance weiß aber: "Es ist es nur ein Preseason-Spiel."

Aber: "Es gibt gute und schlechte Dinge. Ich muss daraus lernen. Und ich habe bereits eine Menge gelernt. Ich habe einige gute Reps gehabt." Dazu brachten seine Drives zwei Scores, neben dem Touchdown auch ein Field Goal.

"Für ein erstes Spiel hat er einige gute Dinge getan", sagte Head Coach Kyle Shanahan: "Ich wünschte, wir hätten ihn länger im Spiel halten können, aber wir mussten ihn rausholen."

 

Fans applaudieren Lance bereits

Lance wird in den kommenden Partien mehr Einsatzzeit erhalten und dann weiter beweisen können, warum Garoppolo wegen Lance aussortiert wurde. Mit "Jimmy G" hatten die 49ers immerhin in der Saison 2019 den Super Bowl und in der vergangenen Saison das NFC Championship Game erreicht.

Der Pass seines Nachfolgers auf Gray ist schon jetzt ein Highlight und ein Beweis dafür, dass Pässe in die Tiefe eine Stärke in seinem Spiel sind. Daneben zeigte Lance, dass er in der Pocket eine gute Übersicht hat und athletisch und beweglich ist. Die Fans, die oft ein gutes Gespür für personelle Veränderungen haben, bedachten Lance mit Applaus und unterstrichen ihre Vorfreude auf eine neue Ära.

"Wirf ihn zu dem schnellen Mann", sagte Lance und gab das Lob an seinen Teamkollegen weiter: "Danny hat einen tollen Job gemacht. Er hat das ganze Camp über einen tollen Job gemacht. Er macht den Unterschied in der Offensive aus. Seine Schnelligkeit ist etwas, das ich in meinem ganzen Leben vielleicht nur ein einziges Mal hatte. Es macht Spaß, ihn zu haben." 

Erstmals ein Slide

Funfact: Nach dem Spiel verriet Lance, dass er nach einem Sieben-Yard-Lauf zum ersten Mal überhaupt in seiner Karriere einen Slide einsetzte.

"Ich bin sicher, die Jungs waren glücklich. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich die ganze Seitenlinie hören konnte, wie sie mich anschrie, runterzugehen", ergänzte der Quarterback. Um eine Verletzung zu vermeiden. Schließlich soll er 2022 eine neue Ära einläuten.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.