Tom Brady soll am Montag zu den Bucs zurückkehren - Bildquelle: IMAGO/ZUMA WireTom Brady soll am Montag zu den Bucs zurückkehren © IMAGO/ZUMA Wire

München/Tampa Bay - Tom Bradys Fernbleiben vom Trainingslager der Tampa Bay Buccaneers gab in den vergangenen Tagen Rätsel auf. Vor einer Woche verließ der Quarterback die Saisonvorbereitung der Buccaneers aus "persönlichen Gründen".

Nun aber ist er wieder da und hat bereits das Training wieder aufgenommen. Ein kurzes Video davon stellten die Bucs auf ihren Twitter-Account.

Zuvor schon hatten "NFL Network" und "ESPN" darüber berichtet, dass Brady am heutigen Montag zurück im Camp erwartet werde.

Laut Medienberichten soll es sich bei dem "Fernbleiben" um eine Vereinbarung zwischen Spieler und Team gehandelt haben. Demnach habe Brady die Erlaubnis gehabt sich eine Auszeit zu nehmen, um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen.

Wie NFL-Insider Dov Kleiman twittert, habe Brady zusammen mit seiner Frau Gisele Bündchen ein paar Tage in einem exklusiven Ferienresort auf den Bahamas verbracht.

Auszeit mit Tom Brady abgesprochen

Diese Berichte werden von Todd Bowles gestützt. Der Head Coach der "Bucs" erklärte zuletzt: "Wir vertrauen ihm. Wir haben darüber gesprochen. Es war schon vor dem Trainingslager geplant."

Die Tampa Bay Buccaneers spielen in ihrem letzten Preseasonspiel gegen die Indianpolis Colts. Noch ist unklar, ob Brady in dieser Partie auf dem Platz stehen wird. In Woche eins trifft der Super-Bowl-Sieger von 2020 auf die Dallas Cowboys. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.