Connor McDavid erzielt den Siegtreffer für die Oilers - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDConnor McDavid erzielt den Siegtreffer für die Oilers © PIXATHLONPIXATHLONSID

New York - Die Nationalspieler Leon Draisaitl und Tobias Rieder haben mit den Edmonton Oilers den ersten Saisonsieg in der NHL eingefahren. Nach zuvor zwei Niederlagen gelang den Kanadiern bei den New York Rangers am Samstag ein 2:1-Erfolg.

Draisaitl verbuchte dabei die Vorlage zum Siegtreffer nach Power Play durch Kapitän Connor McDavid (47.). Zunächst waren die Rangers durch Mika Zibanejad (13.) in Führung gegangen, Ryan Nugent-Hopkins (15.) glich postwendend aus.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2018 / 2019