Dürfen sich über deutsche Hilfe freuen: Minnesota Wild - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDDürfen sich über deutsche Hilfe freuen: Minnesota Wild © PIXATHLONPIXATHLONSID

Minneapolis - Der frühere U20-Eishockey-Nationalspieler Nico Sturm steht als nächster Deutscher vor dem Sprung in die nordamerikanische Profiliga NHL. Der 23-Jährige erhielt bei den Minnesota Wild einen Einsteiger-Vertrag (entry-level contract) bis zum Ende der laufenden Saison. Für die Franchise stehen in der regulären Saison noch drei Spiele auf dem Programm, der Rückstand auf die Play-off-Plätze beträgt vier Punkte.

Sturm stammt aus der Jugend der Augsburger Panther und spielte seit 2016 für die Clarkson University. In der abgelaufenen College-Saison war der Stürmer mit 45 Punkten (14 Tore und 31 Assists) Top-Scorer seiner Mannschaft. Sein Debüt könnte Sturm im Spiel gegen die Winnipeg Jets in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (MESZ) feiern.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020