Nico Müller mit "Baby on Board"-Aufkleber - Bildquelle: imagoNico Müller mit "Baby on Board"-Aufkleber © imago

München - An Nico Müller führt dieses Jahr als Topfavorit auf den Titel in der DTM kein Weg vorbei - wenn es nach ran racing Experte Timo Scheider geht.

Der ehemalige DTM-Champion sieht den Schweizer kurz vor Saisonhalbzeit in der DTM "am konstantesten" in seiner Performance. "Er zeigt auch tolle Leistungen im Qualifying" stellt Scheider in der 7. Folge "Die Geschichte vom Podiumsverweigerer" des ran racing-Podcast fest.

Dies war im Vorjahr noch Müllers Schwäche gewesen, bei der Jagd auf die Pole Position immer wieder Startplätze auf die Titelkonkurrenten - und Zusatzpunkte für die Pole zu verlieren.

Killing: "Sheldon van der Linde mein Held des Wochenendes"

Nach seinem Husarenritt am Sonntag in Assen ist Sheldon van der Linde für Matthias Killing der "Held des Wochenendes". "Mit 21 Jahren das erste DTM-Rennen zu gewinnen. Das ist schon ein Hammer - und das im BMW, obwohl alle über die Audi-Dominanz sprechen", sagt Killing vor dem 9. Rennen am Nürburgring (Samstag, ab 13:00 Uhr live in SAT.1 - freies Training und Qualifiying im Livestream auf ran.de).

Zudem trifft ran racing Kommentator Eddie Mielke am Sachsenring den deutschen Motorrad-Star Jonas Folger.

"ran racing - der Motorsport-Podcast" jeden Dienstag eine neue Folge auf ran.de und den gängigen Podcast-Anbietern.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

ran racing - der Motorsport-Podcast

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien