• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Super Bowl 58: Diese neuen Rekorde wurden aufgestellt

<strong>Die neuen Super-Bowl-Rekorde nach dem Super Bowl LVIII</strong><br>Der Super Bowl zwischen den Kansas City Chiefs und den San Francisco 49ers ist zweifellos einer für die Geschichtsbücher. Beim 25:22 nach Overtime des Titelverteidigers aus Missouri werden viele neue Rekorde aufgestellt. <em><strong>ran</strong></em> zeigt sie.
Die neuen Super-Bowl-Rekorde nach dem Super Bowl LVIII
Der Super Bowl zwischen den Kansas City Chiefs und den San Francisco 49ers ist zweifellos einer für die Geschichtsbücher. Beim 25:22 nach Overtime des Titelverteidigers aus Missouri werden viele neue Rekorde aufgestellt. ran zeigt sie.
© 2024 Getty Images
<strong>Meiste Comeback-Siege nach zweistelligem Rückstand: 3</strong><br>Wieder kamen Patrick Mahomes und seine Kansas City Chiefs schwer aus den Startlöchern, doch zum dritten Mal in vier Super Bowls drehte der Star-Quarterback die Partie noch um. Damit ist er der erste Anführer einer Offense, der drei Super Bowls nach zweistelligem Rückstand gewann. Zuvor war Mahomes gleichauf mit Brady, dem das zwei Mal gelang.
Meiste Comeback-Siege nach zweistelligem Rückstand: 3
Wieder kamen Patrick Mahomes und seine Kansas City Chiefs schwer aus den Startlöchern, doch zum dritten Mal in vier Super Bowls drehte der Star-Quarterback die Partie noch um. Damit ist er der erste Anführer einer Offense, der drei Super Bowls nach zweistelligem Rückstand gewann. Zuvor war Mahomes gleichauf mit Brady, dem das zwei Mal gelang.
© UPI Photo
<strong>Meiste Fumble Recoveries in Super Bowls: 4</strong><br>Mahomes machte es also einmal mehr spannend. Dabei unterliefen dem Superstar auch einige Missgeschicke, etwa eine Interception und zwei Fumbles. Auf dem Weg zum 16:16 sicherte er den fallengelassenen Ball aber selbst und stellte damit seine persönliche Statistik auf vier Fumble Recoveries in Super Bowls - einsame Spitze.
Meiste Fumble Recoveries in Super Bowls: 4
Mahomes machte es also einmal mehr spannend. Dabei unterliefen dem Superstar auch einige Missgeschicke, etwa eine Interception und zwei Fumbles. Auf dem Weg zum 16:16 sicherte er den fallengelassenen Ball aber selbst und stellte damit seine persönliche Statistik auf vier Fumble Recoveries in Super Bowls - einsame Spitze.
© UPI Photo
<strong>Meiste Field Goals: 9</strong><br>Gleich vier Mal durfte Harrison Butker sein Können per Field Goal beweisen. So rettete er die Chiefs auch aus 29 Yards in die Overtime. Es war sein neuntes Field Goal in einem Super Bowl - einmalig.
Meiste Field Goals: 9
Gleich vier Mal durfte Harrison Butker sein Können per Field Goal beweisen. So rettete er die Chiefs auch aus 29 Yards in die Overtime. Es war sein neuntes Field Goal in einem Super Bowl - einmalig.
© USA TODAY Network
<strong></strong><strong>Längstes Field Goal: 57 Yards</strong><br>In Erinnerung bleibt neben seinem letzten auch sein zweiter Volltreffer im Allegiant Stadium. Denn jenes Field Goal war 57 Yards lang - und damit aus größerer Entfernung getreten als jedes andere zuvor. Den Rekord schnappte der Chiefs-Kicker seinem 49ers-Pendant Jake Moody weg, der aus 55 Yards für die erste Führung der Kalifornier gesorgt hatte.
Längstes Field Goal: 57 Yards
In Erinnerung bleibt neben seinem letzten auch sein zweiter Volltreffer im Allegiant Stadium. Denn jenes Field Goal war 57 Yards lang - und damit aus größerer Entfernung getreten als jedes andere zuvor. Den Rekord schnappte der Chiefs-Kicker seinem 49ers-Pendant Jake Moody weg, der aus 55 Yards für die erste Führung der Kalifornier gesorgt hatte.
© 2024 Getty Images
<strong>Meiste Field Goals über mehr als 50 Yards in einem Super Bowl: 2</strong><br>Damit kommen Butker und Moody (r.) zusammen auf zwei Field Goals über mehr als 50 Yards und stellen gemeinsam einen Rekord auf. Denn so viele erfolgreiche Kicks über eine solche Distanz gab es noch nie in einem Super Bowl.
Meiste Field Goals über mehr als 50 Yards in einem Super Bowl: 2
Damit kommen Butker und Moody (r.) zusammen auf zwei Field Goals über mehr als 50 Yards und stellen gemeinsam einen Rekord auf. Denn so viele erfolgreiche Kicks über eine solche Distanz gab es noch nie in einem Super Bowl.
© 2024 Getty Images
<strong>Meiste Field Goals in einem Super Bowl: 7</strong><br>Das war aber noch nicht alles von Butker und Moody (r.). Es war einfach der Abend des Kicker-Duos. Zusammen stellten sie auch einen neuen Rekord für Field Goals in einem Super Bowl auf. Butker traf vier Mal, Moody drei Mal - macht zusammen sieben auf einen Streich.
Meiste Field Goals in einem Super Bowl: 7
Das war aber noch nicht alles von Butker und Moody (r.). Es war einfach der Abend des Kicker-Duos. Zusammen stellten sie auch einen neuen Rekord für Field Goals in einem Super Bowl auf. Butker traf vier Mal, Moody drei Mal - macht zusammen sieben auf einen Streich.
© 2024 Getty Images
<strong>Längste durchschnittliche Punt-Länge in einem Super Bowl: 50,8 Yards</strong><br>Auch die Punter erwischten einen Sahnetag. Oft gefordert waren Tommy Townsend von den Chiefs und Mitch Wishnowsky (l.) von den 49ers allemal. Gemeinsam legten sie mit ihren Punts eine durchschnittliche Distanz von 50,8 Yards zurück - der höchste je in einem Super Bowl erzielte Wert. Verrückt: Beide erreichten mit je fünf Versuchen 254 Yards und damit auch individuell 50,8 Yards.
Längste durchschnittliche Punt-Länge in einem Super Bowl: 50,8 Yards
Auch die Punter erwischten einen Sahnetag. Oft gefordert waren Tommy Townsend von den Chiefs und Mitch Wishnowsky (l.) von den 49ers allemal. Gemeinsam legten sie mit ihren Punts eine durchschnittliche Distanz von 50,8 Yards zurück - der höchste je in einem Super Bowl erzielte Wert. Verrückt: Beide erreichten mit je fünf Versuchen 254 Yards und damit auch individuell 50,8 Yards.
© 2024 Getty Images
<strong>Längste Netto-Spielzeit in einem Super Bowl: 74:57 Minuten</strong><br>Als Mecole Hardman (o.) den entscheidenden Touchdown-Pass von Mahomes fing, standen noch drei Sekunden auf der Uhr der Overtime. Damit dauerte der Super Bowl LVIII netto nach 60 regulären Minuten noch einmal 14:57 Minuten. Macht zusammen 74:57 Minuten - es war die längste Netto-Spielzeit eines Super Bowl. Nur sechs NFL-Spiele dauerten jemals länger.
Längste Netto-Spielzeit in einem Super Bowl: 74:57 Minuten
Als Mecole Hardman (o.) den entscheidenden Touchdown-Pass von Mahomes fing, standen noch drei Sekunden auf der Uhr der Overtime. Damit dauerte der Super Bowl LVIII netto nach 60 regulären Minuten noch einmal 14:57 Minuten. Macht zusammen 74:57 Minuten - es war die längste Netto-Spielzeit eines Super Bowl. Nur sechs NFL-Spiele dauerten jemals länger.
© ZUMA Wire
<strong>Die neuen Super-Bowl-Rekorde nach dem Super Bowl LVIII</strong><br>Der Super Bowl zwischen den Kansas City Chiefs und den San Francisco 49ers ist zweifellos einer für die Geschichtsbücher. Beim 25:22 nach Overtime des Titelverteidigers aus Missouri werden viele neue Rekorde aufgestellt. <em><strong>ran</strong></em> zeigt sie.
<strong>Meiste Comeback-Siege nach zweistelligem Rückstand: 3</strong><br>Wieder kamen Patrick Mahomes und seine Kansas City Chiefs schwer aus den Startlöchern, doch zum dritten Mal in vier Super Bowls drehte der Star-Quarterback die Partie noch um. Damit ist er der erste Anführer einer Offense, der drei Super Bowls nach zweistelligem Rückstand gewann. Zuvor war Mahomes gleichauf mit Brady, dem das zwei Mal gelang.
<strong>Meiste Fumble Recoveries in Super Bowls: 4</strong><br>Mahomes machte es also einmal mehr spannend. Dabei unterliefen dem Superstar auch einige Missgeschicke, etwa eine Interception und zwei Fumbles. Auf dem Weg zum 16:16 sicherte er den fallengelassenen Ball aber selbst und stellte damit seine persönliche Statistik auf vier Fumble Recoveries in Super Bowls - einsame Spitze.
<strong>Meiste Field Goals: 9</strong><br>Gleich vier Mal durfte Harrison Butker sein Können per Field Goal beweisen. So rettete er die Chiefs auch aus 29 Yards in die Overtime. Es war sein neuntes Field Goal in einem Super Bowl - einmalig.
<strong></strong><strong>Längstes Field Goal: 57 Yards</strong><br>In Erinnerung bleibt neben seinem letzten auch sein zweiter Volltreffer im Allegiant Stadium. Denn jenes Field Goal war 57 Yards lang - und damit aus größerer Entfernung getreten als jedes andere zuvor. Den Rekord schnappte der Chiefs-Kicker seinem 49ers-Pendant Jake Moody weg, der aus 55 Yards für die erste Führung der Kalifornier gesorgt hatte.
<strong>Meiste Field Goals über mehr als 50 Yards in einem Super Bowl: 2</strong><br>Damit kommen Butker und Moody (r.) zusammen auf zwei Field Goals über mehr als 50 Yards und stellen gemeinsam einen Rekord auf. Denn so viele erfolgreiche Kicks über eine solche Distanz gab es noch nie in einem Super Bowl.
<strong>Meiste Field Goals in einem Super Bowl: 7</strong><br>Das war aber noch nicht alles von Butker und Moody (r.). Es war einfach der Abend des Kicker-Duos. Zusammen stellten sie auch einen neuen Rekord für Field Goals in einem Super Bowl auf. Butker traf vier Mal, Moody drei Mal - macht zusammen sieben auf einen Streich.
<strong>Längste durchschnittliche Punt-Länge in einem Super Bowl: 50,8 Yards</strong><br>Auch die Punter erwischten einen Sahnetag. Oft gefordert waren Tommy Townsend von den Chiefs und Mitch Wishnowsky (l.) von den 49ers allemal. Gemeinsam legten sie mit ihren Punts eine durchschnittliche Distanz von 50,8 Yards zurück - der höchste je in einem Super Bowl erzielte Wert. Verrückt: Beide erreichten mit je fünf Versuchen 254 Yards und damit auch individuell 50,8 Yards.
<strong>Längste Netto-Spielzeit in einem Super Bowl: 74:57 Minuten</strong><br>Als Mecole Hardman (o.) den entscheidenden Touchdown-Pass von Mahomes fing, standen noch drei Sekunden auf der Uhr der Overtime. Damit dauerte der Super Bowl LVIII netto nach 60 regulären Minuten noch einmal 14:57 Minuten. Macht zusammen 74:57 Minuten - es war die längste Netto-Spielzeit eines Super Bowl. Nur sechs NFL-Spiele dauerten jemals länger.
Mehr aus der NFL
imago images 1038676878
News

49ers: Aiyuk mit "Hold-in"? Shanahan ordnet ein

  • 25.07.2024
  • 11:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group